Aktuelles

Fahrdienst zum Impfen nach Marmagen

Ortsbürgermeister Rolf Jaeck macht mobil und bietet Senioren Hilfe an Kommern/Gehn/Marmagen – Rolf Jaeck, Ortsbürgermeister von Kommern und Gehn, bietet allen Mitbürgern, welche einen Impftermin in Marmagen haben und für die es problematisch ist, dorthin zu kommen, einen Fahrdienst an. Wer diesen Service in Anspruch nehmen möchte, kann sich mit ihm in Verbindung setzen: Telefon 02443-6188, Handy-Nr. 0178/7646182 oder E-Mail…

Weiterlesen

„Farbe nützt nicht“

Zeitungsleser kritisiert Geldinstitute, weil sie keine Farbbeutel als Schutz gegen Bankautomatensprengungen einsetzen – VR-Bank Nordeifel setzt intelligentere und komplexere Sicherungssysteme nach LKA-Empfehlungen ein, die auch schon Sprengungen in Marmagen und Kall verhindert haben Marmagen/Kreis Euskirchen – Nach der erfolgreich von der Polizei abgewendeten Geldautomatensprengung in der VR-Bank-Filiale Marmagen und der umgehenden Verhaftung Tatverdächtiger, hat sich jetzt ein Zeitungsleser in der…

Weiterlesen

Versuchte Sprengung in Marmagen

Polizei verhinderte Tatausführung in der Filiale der VR-Bank Nordeifel – Drei von vier Tatverdächtigen wurden festgenommen – Selbstbedienungsbereich in Marmagen bis auf Weiteres geschlossen Nettersheim-Marmagen/Kall – Durch viel Glück im Unglück und durch die hervorragende Arbeit der Kreispolizei Euskirchen konnte in der Nacht zu Freitag, 15. Januar, die Sprengung eines Geldautomaten am VR-Bank-Nordeifel-Standort in Marmagen verhindert werden. „Wir möchten den…

Weiterlesen

Impfzentrum in Eifelhöhenklinik

Landrat Markus Ramers: „Vorbereitet sein, um sofort loslegen zu können“ Marmagen/Mechernich – Wie von Insidern erwartet worden war, favorisiert der Kreis Euskirchen die frühere Eifelhöhenklinik Marmagen als Impfzentrum für die bevorstehende groß angelegte Impfaktion gegen den Covid-19-Virus. Das gab Landrat Markus Ramers in einer kurzfristig anberaumten Pressekonferenz bekannt. Das zentrale Testzentrum ist im Mechernicher Gewerbegebiet Vierwege untergebracht. Die ehemalige Rehaklinik…

Weiterlesen

„Klinik in 72 Stunden einsatzbereit“

Corona-Notfallpläne für die frühere Eifelhöhenklinik Marmagen vorgestellt: Covid-19-Patienten mit leichten Symptomen und nicht infizierte Kranke sollen getrennt voneinander behandelt werden – Zweites Testzentrum neben Mechernich – Ambulante Pflege – 142 Betten plus 30 provisorische Zimmer, die das THW in der Turnhalle einrichten könnte Kreis Euskirchen/Marmagen – „Es war schon ein eigenartiges Gefühl, durch die menschenleere Eifelhöhen-Klinik Marmagen zu gehen. Das…

Weiterlesen

Arzt oder Sporttherapeut?

Oberstufenschüler des Hermann-Josef-Kollegs erkundeten Berufsfelder der Eifelhöhenklinik – KURS-Kooperation bietet Steinfelder Gymnasiasten spannende Schnuppermöglichkeit Steinfeld/Marmagen – „Medizin ist furchtbar vielseitig, aber auch unglaublich interessant“, erläuterte der ärztliche Direktor Prof. Dr. med. Claus Weiss den medizinisch interessierten Oberstufenschülern des Hermann-Josef-Kollegs Steinfeld, die mit Ihren Studien- und Berufswahlkoordinatorinnen Annette Clasen und Julia Wings Berufsfelder der Marmagener Klinik erkundeten. Die Jugendlichen lauschten Weiss,…

Weiterlesen

Ein Edeltechniker aus Euskirchen

Veranstaltung der Lit.Eifel und des Literaturhauses Nettersheim in Marmagen – Frank Steffan präsentierte seinen Dokumentarfilm „Heinz Flohe – Der mit dem Ball tanzte“ – Kapitän beim Kölner Doublegewinn 1978 Nettersheim-Marmagen – Eine Anekdote zu Heinz Flohe? Die hat offenbar fast jeder im Saal des Eifeler Hofs. Event-Manager Dieter Klinkhammer hat damals mit ihm zusammen Fußball gespielt. Und auch Jochen Starke…

Weiterlesen

Heinz Flohe – Der mit dem Ball tanzte

Hommage an „Flocke“: Filmvorführung, Lesung und Diskussion am Donnerstag, 14. Dezember, um 19.30 Uhr, im Eifeler Hof, Kölner Str. 42, 53947 Marmagen Nettersheim-Marmagen – Das Projekt „Heinz Flohe – Der mit dem Ball tanzte“ würdigt „Flocke“, Ikone des deutschen Fußballs, in der Form, wie es ihm zu Lebzeiten bereits gebührt hätte. Im Rahmen einer Gemeinschaftsveranstaltung der Lit.Eifel mit dem Literaturhaus…

Weiterlesen