Aktuelles

ProfiPress

Agentur für Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit, journalistische und redaktionelle Dienstleistungen.

ProfiPress

Rotes Kreuz im Kreis Euskirchen

AllgemeinRotes Kreuz im Kreis EuskirchenStadt Mechernich

„Ein Mann ohne viel Aufhebens…“

Rotkreuz-Ehrenmitglied und Stadtverwaltungs-Amtsleiter Johann Beul starb mit fast 95 Jahren in der Nacht zum Donnerstag – DRK-Vorsitzender Rolf Klöcker: „ Zusammen mit der jahrzehntelangen Blutspendenbeauftragten Sibille Sennerich Urgestein der Rotkreuzbewegung am Bleiberg“ Mechernich – In der Nacht auf Donnerstag ist der frühere Stadtverwaltungs-Amtsleiter und Rotkreuz-Schatzmeister Johann Beul im Alter von fast 95 Jahren gestorben. Das teilte Sascha Suijkerland, der Gemeinschaftsleiter…

Weiterlesen
AllgemeinRotes Kreuz im Kreis EuskirchenStadt Mechernich

Vorbei mit den fetten Jahren?

Rotkreuz-Museum und -Akademie laden zu einer Diskussionsveranstaltung zur Zukunft des Klimas ein – Der TV-bekannte Sozialpsychologe Harald Welzer ist am Donnerstag, 14. März, ab 18.30 Uhr zu Gast in Vogelsang   Vogelsang – Wenn Rolf Zimmermann davon spricht, dass er 15 Kilo abgenommen hat, dann hat das definitiv nichts mit dem Titel der Diskussionsveranstaltung zu tun. „Die fetten Jahre sind…

Weiterlesen
AllgemeinRotes Kreuz im Kreis EuskirchenStadt Mechernich

Miteinander reden

Die Internationalen Wochen gegen Rassismus finden vom 3. bis 24. März im Kreis Euskirchen statt – 27 Veranstaltungen bilden ein buntes Potpourri, um miteinander ins Gespräch zu kommen – Elf Kooperationspartner zeichnen für das Veranstaltungsprogramm der nunmehr dritten Auflage verantwortlich Euskirchen – Es klingt so einfach. „Wir müssen nicht immer alle einer Meinung sein, aber es ist wichtig, dass wir…

Weiterlesen
AllgemeinRotes Kreuz im Kreis EuskirchenStadt Mechernich

„Genuss im Teutoburger Wald“

DRK-Kreisverband Euskirchen organisiert Reise nach Bad Rothenfelde von 22. April bis 3. Mai – Kurort bietet viele Beschäftigungen und Möglichkeiten zur Gesundung – „Haustür-Service“ und vieles mehr im einfachen Komplett-Paket Bad Rothenfelde – Der idyllische Urlaubsort Bad Rothenfelde samt staatlich anerkanntem Heilbad liegt am Südhang des „Naturparks Teutoburger Wald“ zwischen Münster, Osnabrück und Bielefeld. Ein beliebtes Urlaubsziel: „Mächtige Gradierwerke sorgen…

Weiterlesen
AllgemeinRotes Kreuz im Kreis EuskirchenStadt Mechernich

Keine Panik in DRK-Kitas

Journalist Michael Schwarz (Rheinische Redaktionsgemeinschaft) hörte bei Kindergarten-Trägern im Kreis Euskirchen nach, ob eine „Kitastrophe“ schon in Sicht ist – DRK-Kreisgeschäftsführer Rolf Klöcker kann durch kluge Vorarbeit und Weitsicht Entwarnung geben – Ein Pressespiegel Kreis Euskirchen – Wenn man das Wort „Kitastrophe“ hört, klingelt es vielleicht noch nicht bei Jedem. Im Grunde ist es aber ganz einfach: ein Zusammenspiel aus…

Weiterlesen
AllgemeinDienstleistungsgenossenschaft Eifel DLGRotes Kreuz im Kreis EuskirchenSportwelt SchäferVR-Bank Nordeifel

„Arbeitskräfte im Fokus“

Veranstaltungsreihe der DLG Eifel findet online (20. Februar und 2. Juli) sowie in Präsenz (5. November) statt – Dreht sich um Fragen des Fachkräftemangels und der Mitarbeiterbindung in ländlichen Gebieten – Prof. Dr. Jutta Rump als kompetente Rednerin Kreis Euskirchen/Mechernich – Auch in diesem Jahr widmet sich die „Dienstleistungs-Genossenschaft Eifel“ (DLG Eifel) den drängenden Fragen des Fachkräftemangels und der Mitarbeiterbindung…

Weiterlesen
AllgemeinRotes Kreuz im Kreis EuskirchenStadt Mechernich

Homöopathie für die Familie

Das Deutsche Rote Kreuz bietet am Mittwoch, 6. März, einen Vortrag zu homöopathischen Behandlungen und zur Anwendung bei Kindern und Erwachsenen an – Anmeldung bis zum 28. Februar möglich Weilerswist – Homöopathie war und ist seit ihrer Entdeckung eine Besonderheit im vielfältigen Angebot der naturheilkundlichen Heilmethoden. Daher widmet die Familienbildung des Deutschen Roten Kreuzes im Kreis Euskirchen diesem Thema nun…

Weiterlesen
AllgemeinRotes Kreuz im Kreis Euskirchen

Harmonie durch Gemeinschaft

Journalist Stephan Everling (RRG) berichtete über aktuelle Situation in Marmagen – Im Laufe des vergangenen Jahres wurden 750 Geflüchtete in der ehemaligen „Eifelhöhenklinik“ des 1600-Einwohner-Ortes untergebracht – Startprobleme konnten durch DRK, Ort und Ehrenamtler gelöst werden – Mittlerweile wieder „Ruhe eingekehrt“, auch durch gemeinsame Aktivitäten Nettersheim-Marmagen – Seit Anfang des vergangenen Jahres bietet sich im kleinen Eifelort Marmagen ein ungewohntes…

Weiterlesen