Aktuelles

Der DODO-Treff startet durch

Eröffnung für den neuen, gemütlichen Treffpunkt im Doppeldorf Firmenich-Obergatzem – Am Wochenende, 8. und 9. Oktober, wird mit Mitsingkonzert, Frühschoppen und Kinderprogramm gefeiert Firmenich/Obergartzem – Sympathischer Blick, lächelnder Schnabel – der blau-weiße Dodo im Logo macht richtig Lust auf den neuen DODO-Treff. Während DODO für Doppeldorf steht, ist Dodo ein bereits im 17. Jahrhundert ausgestorbener Vogel, der auf der Insel…

Weiterlesen

Drinnen statt draußen Kunst gefeiert

Franz Kruse und Freunde gestalteten ein Atelierfest mit Musik, Tanz, Malerei und mehr – Kruse: „Das Format schreit nach einer Wiederholung“ Mechernich – Improvisation ist ja auch eine Kunst und so wurde das Open-Air-Fest von Franz Kruse und seinen Freunden wegen des schlechten Wetters spontan zum Atelierfest im Trockenen. Das tat der Stimmung aber keinen Abbruch. Im Gegenteil: Am Ende…

Weiterlesen

Nächtliche Arbeiten an Gleisen

Im Bereich der Mechernicher Innenstadt sowie der Orte Roggendorf, Strempt und Kalenberg wird die Tiefenentwässerung gespült – Gearbeitet wird in der Nacht vom 7. auf den 8. Oktober sowie in den Nächten vom 12. auf den 15. Oktober Mechernich – Auf rund acht Gleiskilometern im Mechernicher Stadtgebiet müssen dringend notwendige Instandhaltungsarbeiten durchgeführt werden. Laut DB Netze wird dabei die Tiefenentwässerung…

Weiterlesen

Ein Fest für die Kinder

Spielplatzerweiterung wurde in Gehn mit Hüpfburg und Kaffee und Kuchen gefeiert – Ahorn gepflanzt und neue Schaukel aufgestellt Mechernich-Gehn – Gehn wird jünger. Das zumindest hat die Dorfgemeinschaft festgestellt. „Junge Gehner bleiben immer öfter in ihrem Heimatort, andere sind wieder zurückgekehrt und junge Familien sind neu dazu gekommen“, schreiben Guido Heske und Heinz Schallenberg. Eine schöne Entwicklung, die auch mit…

Weiterlesen

Von breiten Schultern getragen

Gewerbesteuer stützt Mechernicher Haushalt – Kämmerei rechnet für das laufende Jahr mit höherem Überschuss als erwartet – Inflation, Zinsentwicklung und Konjunktursorgen drücken Erwartungen für das Jahr 2023  Mechernich – Der Kaufmann kalkuliert von Natur aus vorsichtig. Der Mechernicher Teamleiter Kämmerei auch. Daher ist es umso schöner, wenn Stefan Mannz die Prognosen für das laufende Haushaltsjahr nach oben korrigieren kann. Der…

Weiterlesen

Für Frieden und gegen das Vergessen

Haus- und Straßensammlung für den Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge findet vom 15. Oktober bis zum 30. November statt – Sammler können sich durch Ausweise legitimieren Mechernich – Ist das heute noch zeitgemäß? Für Kriegsgräber sammeln? Und wie: Der russische Angriffskrieg gegen die Ukraine zeigt, wie zerbrechlich Frieden, Freiheit und Demokratie sind. Deshalb ist es so wichtig, die Erinnerung an vergangene Kriege…

Weiterlesen

Katzvey wird gesperrt

Straßenbauarbeiten an der Veybachbrücke in der Straße „Am Katzenstein“ von Dienstag bis Freitag Mechernich-Katzvey – Wegen Straßenbauarbeiten gesperrt werden soll die Straße „Am Katzenstein“ um die Brücke über den Veybach in Katzvey zwischen Dienstag, 4. Oktober, und Freitag, 7. Oktober. Das teilt Jürgen Winand von der Abteilung für Straßenverkehrswesen der Stadtverwaltung dem Mechernicher „Bürgerbrief“ mit. Es sollen Umleitungsstrecken über Mechernich…

Weiterlesen

Heinz Kehmeier feierte 90. Geburtstag

Ehrenbürgermeister und Olivenritter blickt gerne zurück auf seine Zeit in der Mechernicher Politik – In zwei Fotoalben hat er besondere Ereignisse festgehalten – Dezernent Ralf Claßen gratulierte stellvertretend für den Bürgermeister Mechernich-Wachendorf – Sein Blick hat etwas sehr Freundliches. Überaus aufmerksam ist er sowieso – und dann blitzt immer mal wieder etwas leicht Schelmisches hervor. Zum Beispiel dann, wenn Heinz…

Weiterlesen