Menschen retten will geübt sein

Katastrophenschutzübung unter starker Rotkreuz-Beteiligung diesmal in Zuckerfabrik Pfeiffer & Langen – Gut ausgebildete Retter und gut geschulte Verletztendarsteller vom Jugendrotkreuz – Ein Pressespiegel Kreis Euskirchen – Eine großangelegte Katastrophenschutzübung unter starker Beteiligung des Roten Kreuzes fand am Wochenende in der Zuckerfabrik von Pfeiffer & Langen in Euskirchen statt. Die beiden im Kreisgebiet erscheinenden Kölner Tageszeitungen berichteten. Ihr Korrespondent Stephan Everling…

Weiterlesen

3.000 Euro für gute Ideen

„Nebenan.de Stiftung“ veranstaltet Ideenwettbewerb „Klimaschutz nebenan“ – Kreative Ideen für die Nachbarschaft gesucht – 3.000 Euro für Organisationen und Einzelpersonen zu gewinnen Mechernich/Kreis Euskirchen – Der Ideenwettbewerb „Klimaschutz nebenan“ der „nebenan.de Stiftung“ geht laut dieser in die „heiße Phase“. Schon jetzt seien über 200 Ideen eingereicht und die Frist bis Dienstag, 31. Mai, verlängert worden. Bis dahin könne man noch…

Weiterlesen

Feldküche für Flüchtlingsversorgung

Rotes Kreuz im Kreis Euskirchen macht eine Materialspende an Freiwillige Feuerwehrkameraden in Cristuru Secuiesc (Rumänien) Kreis Euskirchen/Cristuru Secuiesc – Ursprünglich hatte das Rote Kreuz im Kreis Euskirchen aus seinen Beständen zwei Feldküchen im Internet veräußern wollen. Doch dann bekam Kreisgeschäftsführer Rolf Klöcker Kenntnis davon, dass die Freiwillige Feuerwehr der Stadt Kreuz in Rumänien (Cristuru Secuiesc) und die Nachbarfeuerwehr eine Möglichkeit…

Weiterlesen

Sechs Prozent über Landesdurchschnitt

Mechernicher votieren bei der Landtagswahl 2022 in etwa gleich mit der gesamten Kreisbevölkerung: 42 Prozent CDU, 24 SPD, knapp 14 Prozent Grüne, AfD mit knapp sieben Prozent viertstärkste Kraft – Dramatischer Rückgang der Wahlbeteiligung um neun auf nur noch 56,5 % – Bürgermeister Dr. Hans-Peter Schick appelliert an die Bürger, vom freiheitlichen Wahlrecht in jedem Fall Gebrauch zu machen –…

Weiterlesen

Haltung fürs Leben lernen

Der Rotkreuz-Kindergarten „Die kleinen Strolche“ in Dollendorf füllt seinen Schützlingen den „Lebensrucksack“ eigener Erfahrungen – Zum wiederholten Mal wieder als „Haus der kleinen Forscher“ ausgezeichnet Dollendorf/Kreis Euskirchen – Wenn die Begriffe „ganzheitlich“ und „nachhaltig“ auf eine Einrichtung zutreffen, dann auf die Rotkreuz-Kindertagesstätte „Kleine Strolche“ in Dollendorf (Gemeinde Blankenheim). Der von Birgit Bresgen und sechs Erzieherinnen geleitete Kindergarten ist unter anderem…

Weiterlesen

Kostenlos zehn Tage Urlaub

Initiative „Bosau hilft“ organisiert vom 29. Juli bis 7. August Zeltlager für Kinder und Jugendliche aus den Flutkommunen Mechernich, Euskirchen, Schleiden, Kall und Bad Münstereifel am Plöner See in Schleswig-Holstein – Anreise, Unterkunft, Verpflegung und Ausflüge inklusive Mechernich/Kreis Euskirchen – Auch Kinder aus Euskirchen, Schleiden, Kall und Bad Münstereifel können vom 29. Juli bis 7. August mit in das Jugendcamp…

Weiterlesen

297.000 Euro für Denkmäler

Land NRW unterstützt Kreis mit Denkmalförderprogramm – Drei Projekte in Mechernich Mechernich/Kreis Euskirchen – Für das Denkmalförderprogramm der Landesregierung stehen nun mehr als 30 Millionen Euro zur Verfügung. Nach Mechernich gehen davon rund 297.000 Euro, an den Kreis Euskirchen insgesamt rund 1,53 Millionen Euro. Dabei werden in Mechernich drei Projekte gefördert: Für die katholische Kirchengemeinde „St. Lambertus Holzheim“ soll das…

Weiterlesen

Hochwasserschutz fängt zu Hause an

Jeder Grundstückseigentümer kann Beitrag zum Schutz vor Hochwasser leisten – Bereichen an Gewässern von Hindernissen freihalten – Objektschutz an Gebäuden vornehmen – Beratung im Infomobil am Sonntag, 12. Juni, 11 bis 15 Uhr am Kommerner Arenbergplatz Kreis Euskirchen/Mechernich – Nach der Flutkatastrophe im vergangenen Sommer stellt sich die Frage, wie man sich zukünftig gegen Hochwasser schützen kann. Tatsächlich könne jeder…

Weiterlesen