Aktuelles

Niedecken liest & singt Bob Dylan

Der erfolgreiche Frontmann von BAP ist am Freitag, 19. November, ab 19.30 Uhr, zu Gast bei der Lit.Eifel im Kulturkino Vogelsang – Karten für das literarisch-musikalische Special auf koelnticket.de Vogelsang – Wolfgang Niedecken, der erfolgreiche Mundart-Rockmusiker und Frontmann von BAP, ist zu Gast bei der Lit.Eifel. Im Kulturkino Vogelsang liest er am Freitag, 19. November, ab 19.30 Uhr, aus seinem…

Weiterlesen

Vom Verlieren und Finden

Anne Gesthuysen, Fernsehmoderatorin und Schriftstellerin, liest bei der Lit.Eifel aus ihrem Roman „Wir sind schließlich wer“ – Lesung am Montag, 8. November, 19 Uhr, Markthalle Monschau Monschau – Anne Gesthuysen ist vielen noch als Gesicht des ARD-Morgenmagazins bekannt. Diesen Job gab sie 2014 zugunsten der Familie auf, um sich fortan dem Schreiben zu widmen. Bei der Lit.Eifel liest sie aus…

Weiterlesen

Silberkette mit Geschichte

Lit.Eifel-Lesung mit Alena Schröder in der Kunstakademie Heimbach – Private Einblicke in autobiografischen Hintergrund ihres Romans Heimbach – Am Anfang stand eine silberne Kette – denn eigentlich wollte Alena Schröder mit ihrer Literaturagentin etwas ganz anderes besprechen, als dieser die außergewöhnliche Silberkette um ihren Hals auffiel. Ein Erbstück. Alena Schröder erzählte vom spannenden Leben ihrer Urgroßmutter – und die Idee…

Weiterlesen

Ungehörtes und Unerhörtes

Rainer Wieczorek liest aus seinem Buch „Im Gegenlicht: Heinz Sauer – Ein literarisches Portrait“ – Lit.Eifel-Lesung am Dienstag, 2. November, 19.30 Uhr, im Kulturhof Velbrück (Meckenheimer Straße 47, 53919 Weilerswist-Metternich) Weilerswist-Metternich – Literatur trifft Musik: Mit seinem literarischen Portrait des Jazz-Saxofonisten Heinz Sauer kommt der Autor Rainer Wieczorek zur Lit.Eifel. Am Dienstag, 2. November, 19.30 Uhr, liest er im Kulturhof…

Weiterlesen

Lesung Alena Schröder ausverkauft

Keine Karten mehr für den Lit.Eifel-Abend am Montag, 25. Oktober in der Kunstakademie Heimbach Heimbach – Die Lesung Alenas Schröders Romandebüt „Junge Frau, am Fenster stehend, Abendlicht, blaues Kleid“ in Heimbach ist ausverkauft. Das teilt die Lit.Eifel als Veranstalter mit. Auch an der Abendkasse werden am kommenden Montag (25. Oktober) keine Karten mehr erhältlich sein.  pp/Agentur ProfiPress

Weiterlesen

Bande zu Heimat und Familie

Christiane Wünsche zu Gast bei der Lit.Eifel am Freitag, 29. Oktober, 19.30 Uhr im Bürgersaal Roetgen (Rosentalstraße 56, 52159 Roetgen) – Lesung aus ihrem Spiegel-Bestseller „Aber Töchter sind wir für immer“ Roetgen – Mit ihrer Familiengeschichte „Aber Töchter sind wir für immer“ kommt Schriftstellerin Christiane Wünsche zur Lit.Eifel. Am Freitag, 29. Oktober, 19.30 Uhr, liest sie im Bürgersaal Roetgen (Rosentalstraße…

Weiterlesen

Die Lindenstraße in Paris

Lit.Eifel-Schreibwerkstatt machte in der Gesamtschule Eifel in Blankenheim Station – Schüler begeistert: „Hammermäßig krass“ und „Fantasie durchgehen lassen“ – Vereint wurde an drei Tagen an drei Kapiteln für das eigene Buch „Europa leben“ geschrieben Blankenheim/Eifel – Das große Europa, ein Haus in Paris und 27 Schülerinnen und Schüler, die vereint an ein- und derselben Geschichte für ein Buch schreiben –…

Weiterlesen

Die Spur der Bilder

Alena Schröder liest aus ihrem Romandebüt „Junge Frau, am Fenster stehend, Abendlicht, blaues Kleid“ – Lit.Eifel-Lesung am Montag, 25. Oktober, 19.30 Uhr in der Kunstakademie Heimbach, Hengebachstraße 48, 52396 Heimbach Heimbach – Vier Frauen über vier Generationen; Mutterschaft und berufliche Verwirklichung von den 1920er-Jahren bis heute; Schauplatz Berlin. Alena Schröders Romandebüt „Junge Frau, am Fenster stehend, Abendlicht, blaues Kleid“ schaffte…

Weiterlesen