Aktuelles

Tief eintauchen in die Welt

Bernhard Albers, Adrian Krug und Christoph Leisten würzten Lit.Eifel-Lyrik-Abend mit besonderer Note und mosaikartig zusammengestellten Gedichten Metternich/Mechernich – Zu einem Fest für die Poesie wurde der Lit.Eifel-Abend im Kulturhof Velbrück. Tief eintauchen durfte man in die Welt der Lyrik und deren bedeutungsvollen Verse. Die an diesem Abend rezitierten Dichter und Denker waren wie eine Farbenpalette – vielfältig und verschieden. Die…

Weiterlesen

Tief eintauchen in die Welt

Bernhard Albers, Adrian Krug und Christoph Leisten würzten Lit.Eifel-Lyrik-Abend mit besonderer Note und mosaikartig zusammengestellten Gedichten Metternich – Zu einem Fest für die Poesie wurde der Lit.Eifel-Abend im Kulturhof Velbrück. Tief eintauchen durfte man in die Welt der Lyrik und deren bedeutungsvollen Verse. Die an diesem Abend rezitierten Dichter und Denker waren wie eine Farbenpalette – vielfältig und verschieden. Die…

Weiterlesen

„Viele Tage, viele Stunden“

Der Meister der Künstlernovellen las für die Lit.Eifel im Kulturhof Velbrück in Metternich aus seinem Werk „Im Gegenlicht: Heinz Sauer“ Metternich – Er ist bekannt als preisgekrönter Meister der Künstlernovellen. Als der Autor, der den großen und doch als unnahbar geltenden Jazz-Musiker Heinz Sauer, bis tief ins Innerste porträtierte und in den Zeilen seines Buches literarisch melodiös verarbeitet. Aus seinem…

Weiterlesen

Ungehörtes und Unerhörtes

Rainer Wieczorek liest aus seinem Buch „Im Gegenlicht: Heinz Sauer – Ein literarisches Portrait“ – Lit.Eifel-Lesung am Dienstag, 2. November, 19.30 Uhr, im Kulturhof Velbrück (Meckenheimer Straße 47, 53919 Weilerswist-Metternich) Weilerswist-Metternich – Literatur trifft Musik: Mit seinem literarischen Portrait des Jazz-Saxofonisten Heinz Sauer kommt der Autor Rainer Wieczorek zur Lit.Eifel. Am Dienstag, 2. November, 19.30 Uhr, liest er im Kulturhof…

Weiterlesen

Paul Celan zum 100. Geburtstag

„Ein Abend für die Poesie“ mit Reinhard Kiefer, Christoph Leisten und Adrian Krug – Veranstaltung am Freitag, 6. November, um 19.30 Uhr im Kulturhof Velbrück in Metternich Weilerswist-Metternich – Im achten Jahr findet die Lit.Eifel statt. Und neben Lesungen aus Romanen hat sich mittlerweile auch „Ein Abend für die Poesie“ auf dem Kulturhof Velbrück in Metternich fest etabliert. Das gilt…

Weiterlesen

Natur. Gedichte

Premierenlesung bei der Lit.Eifel: „Das Gedicht 27“ mit Anton G. Leitner und Christoph Leisten am Donnerstag, 28. November, 19.30 Uhr, im Kulturhof Velbrück (Meckenheimer Straße 47) in Metternich Weilerswist-Metternich – Die Lit.Eifel freut sich auf eine besondere Erstaufführung: Am Donnerstag, 28. November, 19.30 Uhr, im Kulturhof Velbrück (Meckenheimer Straße 47, 53919 Weilerswist-Metternich) werden Werke aus der neuesten Ausgabe der Zeitschrift…

Weiterlesen

Poesie in tragbaren Stücken

Drei große rheinische Vertreter moderner Lyrik begeisterten bei der Lit.Eifel 2018 auf dem Kulturhof Velbrück in Weilerswist – Einfühlsame Pianoklänge zwischen wunderbaren Sprachbildern begeisterten vor vollbesetztem Auditorium Weilerswist – Was ist der Unterschied zwischen Schriftstellern und Poeten? Die Grenzen sind fließend und Geschmackssache, doch der Lit.Eifel 2018 gelang es jetzt ohne jeden Zweifel, drei handverlesen gute moderne Lyriker zu einer…

Weiterlesen

Das Weib und der Garten

Lit.Eifel-Veranstaltung auf dem Hof Velbrück in Metternich – Der belgische Autor und Journalist Freddy Derwahl las aus seinem Roman „Nonna stirbt“ Weilerswist-Metternich – Eine Lesung in einem alten Pferdestall: Die Kulisse auf dem Hof Velbrück in Metternich, die Verbundenheit zur Natur ausstrahlt, war wie geschaffen für die Lit.Eifel-Lesung des belgischen Autors und Journalisten Freddy Derwahl, der Passagen aus seinem Buch…

Weiterlesen