Zehnte Lit.Eifel

Bücher- und Autorenfestival startet mit fünf Lesungen im Mai, diesmal keine in Mechernich – Aber es soll eine künstlerisch gestaltete alte Telefonzelle als Bücherschrank an den Bleiberg kommen Mechernich/Kreis Euskirchen/Eifel – Die „Lit.Eifel“ hat es sich seit zehn Jahren zum Ziel gesetzt, gute Literatur an ungewöhnliche Orte der Eifel zu bringen. Die Vorsitzende Margaretha Ritter stellte in Nettersheim das Programm…

Weiterlesen

„Lesen erleben“

Eifeler Buchmesse am Samstag, 20. November, von 14 bis 18 Uhr und am Sonntag, 21. November, von 11 bis 18 Uhr, in der Gesamtschule Eifel (Höhenweg 21, 53947 Nettersheim) mit Verleihung des Jugendliteraturpreises am Samstag, 20. November, um 16 Uhr Nettersheim – „Lesen erleben“ lautet das Motto der achten Eifeler Buchmesse, die am Samstag, 20. November, von 14 bis 18…

Weiterlesen

„Weit über die Grenzen hinaus“

Junge Autor*innen zwischen 6 und 19 Jahren können wieder am Eifeler Jugendliteraturpreis teilnehmen – Preisverleihung am Samstag, 20. November – Einsendeschluss ist Samstag, 4. September 2021 – Geschichten bitte an zukunftsbuero@nettersheim.de senden Nordeifel/Nettersheim – Die Lit.Eifel und das Literaturhaus Nettersheim suchen zum achten Mal Nachwuchsautorinnen und -autoren zur Teilnahme am Eifeler Jugendliteraturpreis. Das Thema der Geschichten lautet „Weit über die…

Weiterlesen

Schreiben für die Eifel

Ambitionierte Freizeitschriftsteller und Heimatexperten können bis Ende Mai Beiträge für das Eifeljahrbuch 2019 bei Eifelvereins-Geschäftsführer Manfred Rippinger einreichen Düren/Eifel – Der Eifelverein sucht für die Herausgabe seines Eifeljahrbuches 2019 noch Beiträge von Hobby-Autoren und Heimatkundlern. Gefragt sind Themen über Wirtschaft, Kunst, Kultur, Landschaft oder Natur mit Bezug zur Eifel. Aber auch Anekdoten und Schmunzelgeschichten, Sagen und Erzählungen sowie Jugendgeschichten und…

Weiterlesen