Treffen: Diabetiker-Selbsthilfegruppe

Gruppe trifft sich am Dienstag, 5. Juli, im Seminarraum des Ambulanten Zentrums Mechernich – Thema: „Diabetes mellitus“ – Vortrag, Austausch, Beratung und Motivation Mechernich – Die Mechernicher Selbsthilfegruppe für Diabetiker trifft sich am Dienstag, 5. Juli, um 18 Uhr wieder im Seminarraum des Ambulanten Zentrums (Stiftsweg 17, 53894 Mechernich). Jeder Diabetiker, Angehörige und Interessierte kann kommen und ist „herzlich eingeladen“….

Weiterlesen

Diabetikergruppe trifft sich wieder

Vortrag von Dr. Peter Schweikert-Wehner – Thema des Treffens: „Juckreiz durch Antibiotika und andere Medikamente“ – 3. Mai, 18 Uhr im Ambulanten Zentrum Mechernich Mechernich – Die städtische Diabetiker-Selbsthilfegruppe trifft sich am Dienstag, 3. Mai um 18 Uhr im Seminarraum des Ambulanten Zentrums (Stiftsweg 17, 53894 Mechernich). Dort werde dann das Thema „Juckreiz durch Antidiabetika und andere Medikamente“ inklusive eines…

Weiterlesen

Vortrag für Demenzangehörige

Sozialverband VdK Mechernich wählte im „Magu“ einen neuen Vorstand Mechernich – Der Ortsverband VdK Mechernich ist mit 750 Angehörigen einer der mitgliedstärksten Vereinigungen im Stadtgebiet überhaupt. Die Mitglieder des Mechernicher VdK sind größtenteils zwischen 46 und 65 Jahre alt. Die Arbeit des Verbandes der Kriegsgeschädigten, Kriegshinterbliebenen und Sozialrentner Deutschlands, wie der VdK offiziell einmal hieß, geht weit über das ursprüngliche…

Weiterlesen

„Diabetes und Corona“

Vortrag von Dr. Peter Schweikert-Wehner am 1. Februar um 18 Uhr vor der Diabetes-Selbsthilfegruppe Mechernich – Hochaktuell referiert der Mechernicher Apotheker und Selbsthilfegruppenleiter Dr. Peter Schweikert-Wehner am Dienstag,1. Februar, um 18 Uhr im Seminarraum des Ambulanten Zentrums, Stiftsweg 17, über „Diabetes und Corona“. Dort trifft sich die Diabetiker-Selbsthilfegruppe Mechernich regelmäßig zum Informations- und Erfahrungsaustausch unter Betroffenen und Angehörigen. Es geht…

Weiterlesen

Erfahrungsaustausch für Diabetiker

Nächstes Treffen der Diabetiker-Selbsthilfe-Gruppe Mechernich am Dienstag, 6. Oktober, um 18 Uhr im Ambulanten Zentrum Mechernich – Die Leiter der Diabetiker-Selbsthilfe-Gruppe Mechernich laden zum nächsten Gruppentreffen am Dienstag, 6. Oktober, um 18 Uhr im Seminarraum des Ambulanten Zentrums (Stiftsweg 17, Mechernich) ein. Betroffene, Angehörige und Interessierte sind eingeladen, sich dort zum Informations- und Erfahrungsaustausch zu treffen. Angekündigt ist ein Vortrag…

Weiterlesen

Multinationale Firmen und das Vermeiden von Steuern

Vortragsabend der Wirtschaftsprüfungs- und Steuerberatungsgesellschaft dhpg in Remagen zum Thema Steuern in der digitalen Welt Remagen-Rolandseck – Früher war alles ganz einfach: Hatte ein Unternehmen eine Produktionsstätte in einem Land, bezahlte es dort auch Steuern. In der digitalen Welt geht die Gleichung „besteuern, wo Werte geschaffen werden“ nicht mehr so einfach auf. Denn wo schafft ein Unternehmen wie Google seine…

Weiterlesen

„Schwarz ist der Ozean“

Vortrag und Ausstellung: Was haben volle Flüchtlingsboote vor Europas Küsten mit der Geschichte von Sklavenhandel und Kolonialismus zu tun? – vom 10. bis 14. Dezember im Casino Mechernich Mechernich/Kreis Euskirchen – Das Thema Flucht ist in aller Munde. Oft wird zwischen guten und schlechten Geflüchteten unterschieden. Wer aus Afrika flieht, dem haftet oft der negative Ruf eines „Wirtschaftsflüchtlings“ an, der…

Weiterlesen

Künstliches Kniegelenk

Vortrag im Kreiskrankenhaus Mechernich Mechernich – Knieschmerzen durch Verschleiß am Kniegelenk sind ein weitverbreitetes Leiden in Deutschland, geschätzt 20 Millionen Menschen leiden daran. Fortschreitender Gelenkverschleiß führt dazu, dass der Knorpel im Kniegelenk zerstört wird. Wenn bei Patienten mit Arthrose andere Behandlungsmöglichkeiten wie Sport, Physiotherapie und Medikamente ausgeschöpft sind, kann das operative Einsetzen eines künstlichen Kniegelenks in Erwägung gezogen werden. Das…

Weiterlesen