Aktuelles

Retter, Hunde und Frosch im Einsatz

DRK-Wasserwachten aus Dahlem, Kall und Bonn übten gemeinsam mit Rettungshundestaffel und DLRG auf dem Freilinger See – Mann-über-Bord, Suchkette und Boot-Shuttle zur Personensuche Mechernich – Herrliches Sommerwetter, ruhiger See. Im Einsatz sind diese Bedingungen eher seltener anzutreffen. Für die gemeinsame Übung der DRK-Wasserwachten aus Dahlem, Kall und Bonn mit der DRK-Rettungshundestaffel und unterstützt von der DLRG sind Wetter und Freilinger…

Weiterlesen

Erst kurz dabei und schon König

Mit dem 37. Schuss holte Stephan Weber den Vogel runter – Kommerner St.-Sebastianus-Schützen feierten ein gelungenes Schützenfest ­­– Pressespiegel nach einem Bericht von Cedric Arndt in der Kölnischen Rundschau und im Kölner Stadt-Anzeiger Mechernich-Kommern – Er ist noch gar nicht so lange Mitglied und jetzt schon Schützenkönig der Kommerner St.-Sebastianus-Schützen. Die Freude bei Stephan war riesig, als er mit dem…

Weiterlesen

Heilige Barbara vor dem Stollen

Kallmuth hat seine Skulpturen, Kunst und Infopunkte in einem ansprechenden Flyer verewigt – Das 350-Seelen-Eifel-Dorf hat einiges zu bieten Mechernich-Kamuth – Für den Kenner von Heiligen-Attributen ist es sofort klar. Der dreistöckige Turm in der Hand einer anmutigen Frau weist auf eine Darstellung der heiligen Barbara hin. Die geschwärzten Schlägel und Eisen im Sockel der aus Lindenholz geschnitzten Figur weisen…

Weiterlesen

Katze hat das Hundehaus im Blick

Mechernicher Tierheim weiht neues Gebäude mit einem Tag der offenen Tür ein – Großer Trödelmarkt mit Livemusik am 28. August von 11 bis 17 Uhr – Tierschutzverein investierte 472.000 Euro Mechernich – Wenn man über den Flur des neuen Hundehauses zurück zum Ausgang geht, blicken einen große Katzenauge an – und das immer. Denn die Katze, die da ein Auge…

Weiterlesen

KSK-Beratung in Kommerner Filiale

Nach der Sprengung: Geld abheben geht ab sofort auch bei der Konkurrenz Mechernich/Kommern – Nach der Geldautomatensprengung in der Mechernicher Kreissparkassenniederlassung am Markt können Kunden persönliche Serviceleistungen und Kundenberatungen ab kommenden Montag, 22. August, in der KSK-Filiale Kommern, Kölner Straße 97, in Anspruch nehmen. Das melden die im Stadtgebiet erscheinenden Tageszeitungen in ihren Freitagsausgaben. Geöffnet sei täglich von 9 bis…

Weiterlesen

„Versehrte an Leib und Seele“

Von Literaturkritikern bereits hochgelobt und vermutlich bei Literaturpreisen bald weit vorn platziert: Norbert Scheuers (70) neuer Roman „Mutabor“ spielt in Kall und Überall sowie im mystischen Byzanz Mechernich/Kall – Norbert Scheuers neuer Roman „Mutabor“ ist im Verlag C.H. Beck in München erschienen. Die Feuilletons im deutschsprachigen Raum überschlagen sich mit positiver Resonanz. Wolfgang Schneider sagte im SWR-Radio: „In seinem neuen…

Weiterlesen

Kein „Rurkreis Düren-Jülich“

Bürgerentscheid in Mechernichs Nachbar-Gebietskörperschaft fiel eindeutig aus: 83 Prozent gegen Neubenennung Mechernich/Düttling/Hergarten – Es bleibt bei „Kreis Düren“. Der Bürgerentscheid, die unmittelbare Mechernicher Nachbar-Gebietskörperschaft in „Rurkreis Düren-Jülich“ umzubenennen, ist eindeutig ausgefallen: 83 Prozent der beteiligten 120.000 Wahlberichtigen stimmten dafür, bei „Kreis Düren“ zu bleiben. 17 Prozent hatten sich für den alternativen Namen „Rurkreis Düren-Jülich“ entschieden. 546 Stimmen waren ungültig. Das…

Weiterlesen

Von Kraftquellen und Lebensfreude

Lesung mit Bestseller-Autorin Nicole Staudinger bildet den Auftakt zu den ersten Frauen-Stärken-Wochen im Kreis Euskirchen – Vielfältiges Programm mit 53 ganz unterschiedlichen Angeboten Mechernich – Sie ist die Schlagfertigkeitsqueen. Auf ihren T-Shirts und Tassen stehen Sprüche wie: „Wer mich nicht mag, muss wohl noch an sich arbeiten!“ Die Rede ist von Nicole Staudinger. Die Autorin, Speakerin und Trainerin steht für…

Weiterlesen