„Das war wirklich ein Treffer!“

Spende über 137,32 Euro für Spielplatz in Kommern-Süd auf dem Kommerner Blumen- und Kleintiermarkt gesammelt – Initiatoren waren Klaus Kremer („IQ-Sport“) und die „St. Sebastianus Schützenbruderschaft“ – Ortsbürgermeisterin Nathalie Konias begeistert – Schützenfest soll weitere Spenden bringen Mechernich-Kommern/Kommern-Süd – Nicht nur reichlich Waren und Kleintiere wurden am Wochenende in Kommern an neue Besitzer übergeben – so auch eine Spende für…

Weiterlesen

Eine Ära endet in Solidarität

Große Spende aus Restvermögen der „Offizier- und Unteroffizierheimgesellschaft“ an Bundeswehr-Sozialwerk übergeben – Dank und Anerkennung auf beiden Seiten – Über 50 Jahre Engagement in Mechernich – Hilfe für Menschen mit Handicap oder in unverschuldeten Notlagen Von Henri Grüger Mechernich – Sage und Schreibe 15.583 Euro wurden jüngst durch den ehemaligen Vorstand der „Offizier- und Unteroffizierheimgesellschaft Mechernich e.V.“, Oberstleutnant Dirk Reinartz…

Weiterlesen

Hilfe aus dem Erftkreis

Sascha Solbach, der Bürgermeister von Bedburg, überreicht der Hilfsgruppe Eifel vor dem Mechernicher Rathaus 4000 Euro Mechernich – 4062,63 Euro an die Hilfsgruppe Eifel übergab jetzt Sascha Solbach, der Bürgermeister der Stadt Bedburg, vor dem Mechernicher Rathaus. Willi Greuel, der Chef der Hilfsgruppe Eifel, nahm die Summe für die Unterstützung von Hochwasseropfern im Kreisgebiet entgegen. Solbach hatte erfahren, dass die…

Weiterlesen

Hilfe direkt vor Ort

Hermann-Josef-Kolleg Steinfeld spendet 10.000 Euro an „Salvatorianer Weltweit“ – Organisation soll Menschen vor Ort helfen, die vom Ukraine-Krieg betroffen sind – Schülervertretung sammelte weitere 600 Euro für Hilfsorganisation Kall-Steinfeld – „Es fehlt an Verbandsmaterial und Medikamenten, auch die Apotheken sind leer“, berichtet der Salvatorianer Pater Damian aus seiner Gemeinde in Lemberg in der westlichen Ukraine. Um die vom Krieg betroffenen…

Weiterlesen

3000 Euro für die Kleinsten

Kreiskrankenhaus spendet 3000 Euro an DRK-Kita in Olef – Geschäftsführung, Einrichtungsleitung und DRK-Bereichsleiter vor Ort – Klettergerüst mit Sandkasten und „Bewegungsbaustelle“ geplant – Adventskalender-Aktion auch in diesem Jahr wieder geplant Mechernich – 3000 Euro hat die Geschäftsführung des Kreiskrankenhauses in Mechernich am Freitag, 4. Februar, an die DRK-Kita in Schleiden-Olef übergeben. Vor Ort waren neben den KKH-Geschäftsführern Martin Milde und…

Weiterlesen

Abnehmen für Wiederaufbau

„Kilos für Kinder“ taufte der Metternicher Armin Weigand seine Abnehm-Aktion (23 Kilo in drei Monaten) – 6.511 Euro Spenden eingenommen für die flutbetroffene Rotkreuz-Kita „Kirchtal“ in Großvernich Weilerswist-Großvernich – „Kurz nach der Flutkatastrophe brachte ich noch 133 Kilo auf die Waage. Für mich war klar, dass es so nicht weitergeht“, erzählte Armin Weigand dem WochenSpiegel-Redakteur Frederik Scholl. Nach mehreren erfolglosen…

Weiterlesen

325 Einwohner spenden 5437 Euro

Spendenscheckübergabe an die gemeinnützige Mechernich-Stiftung im Floisdorfer Dorfgemeinschaftshaus Mechernich-Floisdorf – Eine Spende in Höhe von 4124 Euro übergaben Vertreter der acht Floisdorfer Vereine im örtlichen Dorfgemeinschaftshaus an Maria Jentgen und Ralf Claßen von der gemeinnützigen Mechernich-Stiftung. Michael Züll, der Vorsitzende der Kirmesgesellschaft und Sprecher der Vereine, sagte dem Mechernicher „Bürgerbrief“, das Geld sei zum Teil bei Veranstaltungen eingenommen worden, stamme…

Weiterlesen

2000 Euro für misshandelte Kinder

Mechernicher Praxisjubiläum Gummelt gipfelte in einer Spendenscheckübergabe auf der Burg Satzvey Mechernich – 2000 Euro anlässlich ihres Praxisjubiläums übergab die große Mannschaft der Arztpraxis Gummelt am Samstagabend im Bourbonensaal der Burg Satzvey an die Stiftung für Kinder und Jugendliche aus schwierigsten Familienverhältnissen, die Jeanette Gräfin Beissel von Gymnich gegründet hat. Die Satzveyer Burgherrin (und Stiftungsvorsitzende dankte gerührt – sie und…

Weiterlesen