80 Prozent Beteiligung, 40 Prozent Briefwähler

Detlef Seif (Weilerswist) gewinnt die Bundestagswahl in Mechernich trotz starker Verluste – Markus Herbrand schlägt sich besser als die FDP – Nur in wenigen Stadtteilen zweistellige AfD-Ergebnisse – „Die Linke“ schrumpft um die Hälfte zur Bedeutungslosigkeit in Mechernich – Grüne „verdoppeln“ sich, Hochburgen in Kommern-Süd/Katzvey, Eicks und Lorbach Mechernich – Anders als im Bund hat die CDU in der Stadt…

Weiterlesen

Im Wahllokal gilt Maskenpflicht

In der derzeit gültigen Corona-Schutzverordnung des Landes Nordrhein-Westfalen wurden auch die Hygienevorschriften für den Wahlsonntag am 26. September festgelegt Mechernich – In der derzeitig gültigen Fassung der Coronaschutzverordnung des Landes Nordrhein-Westfalen wurden auch die Hygienevorschriften für den Wahlsonntag am 26. September in den Wahlräumen festgelegt. „Im Wahllokal und auf den Zuwegen besteht demnach Maskenpflicht. Die 3G-Regel kommt nicht zum Tragen…

Weiterlesen

Vorsichtshalber Ausweis beantragen

Wer bei der Hochwasserkatastrophe seinen Pass verloren hat, kann ihn jetzt vor dem Wahlsonntag (26. September) noch als vorläufiges Dokument beim Bürgerservice beantragen – Im Zweifel muss dieser als „Beweis“ für Identität vorgezeigt werden können Mechernich – Betroffene der Flutkatastrophe, die ihren Personalausweis verloren haben, sollten diesen rechtzeitig vor der Bundestagswahl am Sonntag, 26. September, beantragen, darauf weist das NRW-Innenministerium…

Weiterlesen

Viel Arbeit mit der Doppelwahl

Kall wählt am 24. September einen neuen Bundestag und einen neuen Bürgermeister – Vorbereitungen laufen seit einem halben Jahr – 130 Wahlhelfer in insgesamt 19 Wahllokalen und zwei Briefwahlvorständen Kall – Zum Wahllokal gehen, Kreuzchen auf Stimmzettel machen, die Stimmzettel in die richtige Urne werfen und auf das Wahlergebnis warten: Der Aufwand für den Wähler ist im Allgemeinen sehr gering….

Weiterlesen