In den Farben der Ukraine

Bürgermeister Dr. Hans-Peter Schick: „Menschen in Freiheit und Demokratie werden ihre Lebensform immer gegen Tyrannen und Diktatoren verteidigen“ Mechernich – Die Farben der Ukraine, blau und gelb, schmücken seit einigen Tagen einen der Fahnenmasten vor dem Mechernicher Rathaus. „Es sind die Farben unserer demokratischen westlichen Lebensart und unserer Freiheit geworden“, sagt Bürgermeister Dr. Hans-Peter Schick in seiner Rede zum virtuellen…

Weiterlesen

Hilfskonvoi nach Przemysl

Drei Kameraden der Mechernicher Feuerwehr beteiligten sich mit Mannschaftstransportfahrzeug an Hilfstransport zur polnisch-ukrainischen Grenze – Medikamente und Konserven transportiert – Mitfahrgelegenheit für Flüchtlinge Mechernich/Frechen – Mit einem Mannschaftstransportfahrzeug und drei Kameraden hat die Feuerwehr der Stadt Mechernich einen privaten Hilfstransport an die polnisch-ukrainische Grenze unterstützt. „Am Dienstag haben wir die Anfrage von Heiko Bensberg von der Zülpicher Feuerwehr bekommen und…

Weiterlesen

„Flüchtlinge aus der Ukraine anmelden!“

Welle der Hilfsbereitschaft – Bis Mittwoch kamen fast alle Ukraine-Kriegsvertriebene privat in Familien unter – Stadtverwaltung hilft direkt, gibt Tipps und bemüht sich um weitere Quartiere – Migrantenunterkunft an der Friedrich-Wilhelm-Straße erreicht rasch ihre Kapazitätsgrenzen Mechernich – Pro 100.000 Kriegsflüchtlingen aus der Ukraine nimmt die Stadt Mechernich 50 bei sich auf. „Das ist noch zu schaffen“, konstatiert die zur Zeit…

Weiterlesen

Zelte, Feldbetten, Hilfsgüter

„Rumänien Sunshine“ verlädt unter anderem mit Rotkreuz-Hilfe 40 Tonner mit Material für Kriegsopfer und Flüchtlinge aus der Ukraine Kreis Euskirchen – Auch unter Mitwirkung des Roten Kreuzes im Kreis Euskirchen konnte die von dem früheren Gemeindebrandmeister Winfried Dederichs (Roderath) gegründete private Hilfsorganisation „Rumänien-Sunshine e.V.“ jetzt einen 40-Tonnen-Großraumtransporter mit Unterkunfts-Zelten, Feldbetten und Hilfsgütern für die Ukraine zusammenstellen. Neben dem Roten Kreuz…

Weiterlesen

Friedensgebet vor der Pieta

Communio in Christo lädt zum Gedenken an die Menschen der Ukraine und für den Weltfrieden zum Gebet in der Pieta-Kapelle ein Mechernich – Ein „Ewiges Licht“ für den Frieden wurde in der Meditationskapelle der Communio in Christo entzündet und Blumen in den Landesfarben der Ukraine vor der Pieta im Gebetsraum der von dem bekannten Kölner Architekten Kaspar Krämer errichteten Kapelle…

Weiterlesen

Hilfe für Ukrainer

Bürgermeister Dr. Hans-Peter Schick: „Stadt Mechernich wird sich auf Flüchtlinge aus der Ukraine vorbereiten“ – NRW-Städte- und Gemeindebund warnt wegen Ukrainekrieg vor Versorgungsengpässen bei der Energieversorgung in den Kommunen Mechernich – „Die Stadt Mechernich wird sich auf Flüchtlinge aus der Ukraine vorbereiten“: Mit diesen Worten wandte sich Mechernichs Bürgermeister Dr. Hans-Peter Schick am Mittwoch an den „Bürgerbrief“, die alle 14…

Weiterlesen

Sachspenden für die Ukraine

Kinderhilfswerk „Little Lambs“ e.V. sammelt Spenden (Essen, Verbandsmaterial und Medikamente) für Waisenhäuser und Pflegefamilien in der Ukraine – Noch am Mittwoch, 2. März und Donnerstag, 3. März von 17 bis 20 Uhr am Pfarrheim in Vussem Mechernich-Vussem/Kreis Euskirchen – Am Mittwoch, 2. März, und Donnerstag, 3. März, sammelt das „Little Lambs“ Kinderhilfswerk e.V. von 17 bis 20 Uhr Geld- und…

Weiterlesen

„Buntes Volk, das zusammenhält“

Reporterbesuch bei dem aus der Ukraine stammenden Mechernicher Berufsmusiker Fedor Volkov und seiner Frau Uschi: Angst um Sohn und hochschwangere Schwiegertochter in Charkiw – „Krieg Diktatur gegen Demokratie – Meine Landsleute werden niemals aufgeben“ Mechernich – Fedor Volkov ist als Musiker und Mensch am Bleiberg und darüber hinaus eine bekannte Persönlichkeit. Er stammt aus der Ukraine – und bangt zur…

Weiterlesen