Blumen für den Frieden

Mahnwache der Mechernicher einheimischen Künstler und „Omas gegen rechts“ für Frieden und Solidarität – Bürgermeister Dr. Schick: „Mosaiksteinchen“, damit in Russland ein Umdenken stattfindet – Ende der Kunstausstellung „Kopf hoch: Zeitgeist 2.0“ Mechernich – Blumen für Frieden und Hoffnung hatten die Mechernicher einheimischen Künstler zusammen mit den „Omas gegen rechts“ als Symbol für ihre Mahnwache am Montagabend vor dem Mechernicher…

Weiterlesen

Sachspenden für die Ukraine

Kinderhilfswerk „Little Lambs“ e.V. sammelt Spenden (Essen, Verbandsmaterial und Medikamente) für Waisenhäuser und Pflegefamilien in der Ukraine – Noch am Mittwoch, 2. März und Donnerstag, 3. März von 17 bis 20 Uhr am Pfarrheim in Vussem Mechernich-Vussem/Kreis Euskirchen – Am Mittwoch, 2. März, und Donnerstag, 3. März, sammelt das „Little Lambs“ Kinderhilfswerk e.V. von 17 bis 20 Uhr Geld- und…

Weiterlesen

„Buntes Volk, das zusammenhält“

Reporterbesuch bei dem aus der Ukraine stammenden Mechernicher Berufsmusiker Fedor Volkov und seiner Frau Uschi: Angst um Sohn und hochschwangere Schwiegertochter in Charkiw – „Krieg Diktatur gegen Demokratie – Meine Landsleute werden niemals aufgeben“ Mechernich – Fedor Volkov ist als Musiker und Mensch am Bleiberg und darüber hinaus eine bekannte Persönlichkeit. Er stammt aus der Ukraine – und bangt zur…

Weiterlesen

Großeinsatz fürs Rote Kreuz

Kreisgeschäftsführer Rolf Klöcker bittet um Geldspenden für die humanitäre Hilfe für Betroffene der Ukraine-Krise – Einsatz Internationales Rotes Kreuz in der Ukraine und in den Nachbarländern Kreis Euskirchen/Kiew – Das Rote Kreuz schickt heute einen Hilfstransport mit mehreren Lkw ins polnische Lublin. Von dort aus können die Nothilfegüter sowohl zur Versorgung der Bevölkerung in die Ukraine geliefert, als auch zugunsten…

Weiterlesen

Putin und die „misstrauische Stadt“

Udo Lielischkies „entführte“ in der Lit.Eifel-Lesung mit seinem Werk „Im Schatten des Kreml – Unterwegs in Putins Russland“ in ein Land, wo völlig andere Gesetze gelten Mechernich – „Bitte anschnallen, es geht los“, sprach Udo Lielischkies und nahm die Lit.Eifel-Gäste im Gymnasium Am Turmhof (GAT) mit auf die Reise in russische Gefilde. Er beginnt mit seinem Anflug auf Moskau, „die…

Weiterlesen