Feldküche für Flüchtlingsversorgung

Rotes Kreuz im Kreis Euskirchen macht eine Materialspende an Freiwillige Feuerwehrkameraden in Cristuru Secuiesc (Rumänien) Kreis Euskirchen/Cristuru Secuiesc – Ursprünglich hatte das Rote Kreuz im Kreis Euskirchen aus seinen Beständen zwei Feldküchen im Internet veräußern wollen. Doch dann bekam Kreisgeschäftsführer Rolf Klöcker Kenntnis davon, dass die Freiwillige Feuerwehr der Stadt Kreuz in Rumänien (Cristuru Secuiesc) und die Nachbarfeuerwehr eine Möglichkeit…

Weiterlesen

Treffen für Flüchtlinge aus der Ukraine

Treffen für geflüchtete Menschen aus der Ukraine im donnerstags von 10 bis 12 Uhr im Dietrich-Bonhoeffer-Haus (evangelisches Gemeindezentrum Mechernich, Dietrich-Bonhoeffer-Straße 1, 53894 Mechernich) – Weitere Informationen bei Gabriele Bolender, Stiftung „EvA Gemünd“, telefonisch unter 0171 33 999 85 oder per Mail: projekte@eva-gepflegt.de Mechernich – Seit dem 28. April finden an donnerstags, in der Zeit von 10 bis 12 Uhr, Treffen…

Weiterlesen

„So geht das nicht weiter“

Kölner Stadt-Anzeiger befragt Mechernicher „Tafel“- Vorsitzenden und Landestafelchef Wolfgang Weilerswist – Organisation steht vor großen Versorgungsproblemen – Mehr Bedürftige, weniger Spenden und höhere Preise – Ein Pressespiegel von Henri Grüger Mechernich/Köln/Bergisch-Gladbach – Inflation, weniger Spenden sowie immer mehr Menschen, die auf die „Tafel“ angewiesen sind – und ein Mechernicher, der alles in seiner Macht Stehende tut, um ihnen zu helfen:…

Weiterlesen

Benefiz für Flüchtlingshaus

„Kanzlerin im Kontext des Krieges“: Lesung aus der Angela-Merkel-Biographie „Porträt einer Epoche“ von Dr. Ursula Weidenfeld (60) auf ihrem elterlichen Bauernhof in Kommern –  Erlös der Lions-Club-Leute ist für eine Wohnungsrenovierung für Ukraine-Vertriebene vorgesehen Mechernich-Kommern – Mit einer Benefizlesung aus ihrer Merkel-Biographie „Die Kanzlerin – Porträt einer Epoche“ war die bekannte, aus Kommern stammende Journalistin und Autorin Dr. Ursula Weidenfeld…

Weiterlesen

Ein „Feiertag“ sondergleichen

Weltrotkreuztag am 8. Mai in Vogelsang gefeiert – Besuch von Außenministerin Annalena Baerbock – Ansprachen der Dankbarkeit und Solidarität von Museumschef Rolf Zimmermann, Landrat Markus Ramers und Schleidens Bürgermeister Ingo Pfennings – Rund 150 Gäste – Ehrungen mit Feuerwehr- und Katastrophenschutzeinsatzmedaille sowie für Engagement im Rahmen der Covid-Pandemie – Essen und Spaziergang im Anschluss Von Henri Grüger Schleiden-Vogelsang – Der…

Weiterlesen

Blumen für den Frieden

Mahnwache der Mechernicher einheimischen Künstler und „Omas gegen rechts“ für Frieden und Solidarität – Bürgermeister Dr. Schick: „Mosaiksteinchen“, damit in Russland ein Umdenken stattfindet – Ende der Kunstausstellung „Kopf hoch: Zeitgeist 2.0“ Mechernich – Blumen für Frieden und Hoffnung hatten die Mechernicher einheimischen Künstler zusammen mit den „Omas gegen rechts“ als Symbol für ihre Mahnwache am Montagabend vor dem Mechernicher…

Weiterlesen

Treffen für Flüchtlinge aus der Ukraine

Treffen für geflüchtete Menschen aus der Ukraine im donnerstags von 10 bis 12 Uhr im Dietrich-Bonhoeffer-Haus (evangelisches Gemeindezentrum Mechernich, Dietrich-Bonhoeffer-Straße 1, 53894 Mechernich) – Weitere Informationen bei Gabriele Bolender, Stiftung „EvA Gemünd“, telefonisch unter 0171 33 999 85 oder per Mail: projekte@eva-gepflegt.de Mechernich – Seit dem 28. April finden an donnerstags, in der Zeit von 10 bis 12 Uhr, Treffen…

Weiterlesen

In den Farben der Ukraine

Bürgermeister Dr. Hans-Peter Schick: „Menschen in Freiheit und Demokratie werden ihre Lebensform immer gegen Tyrannen und Diktatoren verteidigen“ Mechernich – Die Farben der Ukraine, blau und gelb, schmücken seit einigen Tagen einen der Fahnenmasten vor dem Mechernicher Rathaus. „Es sind die Farben unserer demokratischen westlichen Lebensart und unserer Freiheit geworden“, sagt Bürgermeister Dr. Hans-Peter Schick in seiner Rede zum virtuellen…

Weiterlesen