Bleibuirer „Jugendkeller“ soll bleiben

Jugendliche und junge Erwachsene setzen sich für den Wiederaufbau ihres von der Flutkatastrophe zerstörten Rückzugsortes ein – Klaus-Peter Hoss aus Bleibuir rief den „Jugendkeller“ vor rund 50 Jahren sogar mit ins Leben – „Ihn nun wieder und sogar für immer zu verlieren, würde uns allen sehr wehtun“ – Bereitschaft zur erneuten Renovierung aus eigener Kraft sei da, doch stände noch…

Weiterlesen

Das Nepal-Projekt

Gesamtschule Mechernich setzt sich seit 2015 für Behinderte, Kinder und Betagte im Himalaya ein – Lehrerin Catherine Hofstetter flog das erste Mal seit Beginn der Pandemie wieder zu den Hilfsbedürftigen und verschenkte unter anderem Fußballtrikots mit dem Bundesadler – „CHILDREN Jugend Hilft“ fördert Mechernich/Kathmandu – Behinderte, Waisenkinder, Schüler, Familien und Senioren in der Himalayaregion unterstützt die Nepal-AG der Gesamtschule Mechernich…

Weiterlesen

„Wie geht Wählen?“

Jugendbus der „Offenen Kinder- und Jugendarbeit“ besuchte Schulzentrum in Mechernich – Aufklärung, Impulse und U-18-Wahlangebot – Starker Andrang, großes Interesse – Zusammenarbeit von Kirche und Stadt – Stimmauswertung nach der Wahl Von Henri Grüger Mechernich – U-18-Wahlen sind nach wie vor Streitthema, egal ob Kommunal-, Land- oder Bundestagswahlen. Doch die „Offene Kinder- und Jugendarbeit“ der „K.o.T. Jo4you“ Mechernich und die…

Weiterlesen

Goldzug aus Waldenburg entdeckt?

Jugendliche könnten im Bereich Bergbaumuseum Mechernich verschollenen „Goldzug“ entdeckt haben – Durch Flut entstandener Krater gibt Blick unter Tage frei – Legendärer Sonderzug der Nationalsozialisten soll 1944 Gold und Kunstschätze transportiert haben Mechernich – Die Hochwasserkatastrophe hat in Mechernich nicht nur über, sondern auch unter der Erde große Schäden hinterlassen. Nachdem es in Folge des Starkregens zu Absenkungen an früheren…

Weiterlesen

Kreuzweg auf den Altusknipp

In der Karwoche können Jugendliche mit Diakon meditierend losziehen Mechernich – Einen Kreuzweg auf den Altusknipp/Greesberg bei wundervollem Frühlingswetter unternahmen jetzt ein Dutzend Gläubige mit Pfarrer Erik Pühringer. Die Texte, die unterwegs meditiert wurden, hatte Ursula Koch ausgearbeitet. Auch Krankenhausseelsorgerin Cordula Waberzeck war mit von der Partie. Das Kreuz trugen nahezu alle Teilnehmer abwechselnd von Station zu Station. Am Mittwoch,…

Weiterlesen

Forschen mit der ganzen Familie

Forsch- und Experimentierworkshop „Alle forschen mit!“ für Kinder ab vier Jahren der DRK-Familienbildung am Montag, 14. März – Findet statt in Zülpich-Niederelvenich, die Teilnahmekosten übernimmt das Familienzentrum Zülpich-Niederelvenich – „Alle forschen mit!“ heißt es am Montag, 14. März. Dann bietet die Familienbildung des Rotkreuz-Kreisverbandes Euskirchen von 14.30 bis 16 Uhr ein Forschungsprojekt für Eltern oder Großeltern mit ihren Kindern, bzw….

Weiterlesen

Sachspenden für die Ukraine

Kinderhilfswerk „Little Lambs“ e.V. sammelt Spenden (Essen, Verbandsmaterial und Medikamente) für Waisenhäuser und Pflegefamilien in der Ukraine – Noch am Mittwoch, 2. März und Donnerstag, 3. März von 17 bis 20 Uhr am Pfarrheim in Vussem Mechernich-Vussem/Kreis Euskirchen – Am Mittwoch, 2. März, und Donnerstag, 3. März, sammelt das „Little Lambs“ Kinderhilfswerk e.V. von 17 bis 20 Uhr Geld- und…

Weiterlesen

Rädermarkt Ende März

Mechernicher Pfarrjugend bietet alljährlich zwischen 100 und 250 Räder und Radzubehörartikel auf Kommissionsbasis zum Verkauf an – Anbieter können sich unter (0 15 75) 518 48 26 oder (0 176) 56 986 196 melden Mechernich – In aller Regel stehen mehr als hundert Fahrzeuge, vor allem Fahrräder aller Größen und Provenienzen, Bobbycars, Dreiräder und dergleichen sowie Fahrradhelme und Zubehör zum…

Weiterlesen