Weniger Isolation, mehr Gesundheit

Projekt „Gesunde Quartiere“ soll Menschen in benachteiligten Stadtquartieren helfen – Mechernicher Heideweg und Roggendorfer Landstraße wurden als geeignete Standorte ausgewählt – Gemeinschaftsprojekt vom Kreis Euskirchen mit Jugend- und Gesundheitsamt in Kooperation mit der Stadt Mechernich – Angebote wie Frühstück, Sport und Spiel Mechernich – Die heute noch gelb-grün-schimmernden Kacheln im Bad könnten von guten Zeiten des Häuserblocks am Heideweg stammen,…

Weiterlesen

Tagesmütter gesucht

Das Rote Kreuz im Kreis Euskirchen bietet Qualifizierungskurs an – Info-Abend am Mittwoch, 18. September, 19 bis 20.30 Uhr – Viel Wissenswertes um die selbständige Tätigkeit und „erfüllende Aufgabe“ Zülpich/Kreis Euskirchen – Tagesmütter sind gesucht im Kreis Euskirchen. „Der Bedarf ist weiterhin riesig“, sagt Heike Iven, Leiterin der DRK-Familienbildung. Die eigenen Kinder in individueller und familienähnlicher Umgebung betreut zu wissen…

Weiterlesen

Jetzt für einen Kita-Platz 2019 anmelden

Ab dem 29. Oktober werden die Plätze für das Kindergartenjahr 2019/2020 vergeben – Portraits aller Kitas im Kreis sind über den Kita-Navigator online abrufbar Mechernich/Kall/Kreis Euskirchen – Das neue Kindergartenjahr hat gerade erst begonnen, doch Kitas, Kita-Träger und Jugendamt stehen schon in den Startlöchern, um das nächste Kindergartenjahr zu planen. Wer sein Kind bislang noch nicht für das nächste Kindergartenjahr…

Weiterlesen

Neuer Jugendamtselternbeirat

Kreis Euskirchen. Personalwechsel beim Jugendamtselternbeirat des Kreises Euskirchen: Kürzlich haben Vertreter der Elternbeiräte der 136 Kindertagesstätten im Kreisgebiet im Euskirchener Kreishaus den Jugendamtselternbeirat für das Kindergartenjahr 2017/18 gewählt. Dabei wurde Stephanie Schmitt als Vorsitzende bestätigt. Sie übt das Amt seit 2016 aus. Den Jugendamtselternbeirat gibt es seit 2011 im Kreis Euskirchen. Er vertritt die Interessen der Kita-Kinder und der Elternschaft…

Weiterlesen

Ein neues Zuhause für Kinder

Das Unternehmen Mutabor vermittelt im Auftrag der Jugendämter Kinder in Pflegefamilien – Büro in Kall eröffnet Kall – „Ich werde verwandelt werden“ – das ist die Übersetzung des lateinischen Wortes Begriffs Mutabor. Diesen Leitspruch hat sich auch das gleichnamige Unternehmen auf die Fahne geschrieben. Es vermittelt Kinder und Jugendliche, deren leibliche Eltern aus welchen Gründen auch immer nicht für sie…

Weiterlesen