Menschen retten will geübt sein

Katastrophenschutzübung unter starker Rotkreuz-Beteiligung diesmal in Zuckerfabrik Pfeiffer & Langen – Gut ausgebildete Retter und gut geschulte Verletztendarsteller vom Jugendrotkreuz – Ein Pressespiegel Kreis Euskirchen – Eine großangelegte Katastrophenschutzübung unter starker Beteiligung des Roten Kreuzes fand am Wochenende in der Zuckerfabrik von Pfeiffer & Langen in Euskirchen statt. Die beiden im Kreisgebiet erscheinenden Kölner Tageszeitungen berichteten. Ihr Korrespondent Stephan Everling…

Weiterlesen

„So geht das nicht weiter“

Kölner Stadt-Anzeiger befragt Mechernicher „Tafel“- Vorsitzenden und Landestafelchef Wolfgang Weilerswist – Organisation steht vor großen Versorgungsproblemen – Mehr Bedürftige, weniger Spenden und höhere Preise – Ein Pressespiegel von Henri Grüger Mechernich/Köln/Bergisch-Gladbach – Inflation, weniger Spenden sowie immer mehr Menschen, die auf die „Tafel“ angewiesen sind – und ein Mechernicher, der alles in seiner Macht Stehende tut, um ihnen zu helfen:…

Weiterlesen

Benefiz für Flüchtlingshaus

„Kanzlerin im Kontext des Krieges“: Lesung aus der Angela-Merkel-Biographie „Porträt einer Epoche“ von Dr. Ursula Weidenfeld (60) auf ihrem elterlichen Bauernhof in Kommern –  Erlös der Lions-Club-Leute ist für eine Wohnungsrenovierung für Ukraine-Vertriebene vorgesehen Mechernich-Kommern – Mit einer Benefizlesung aus ihrer Merkel-Biographie „Die Kanzlerin – Porträt einer Epoche“ war die bekannte, aus Kommern stammende Journalistin und Autorin Dr. Ursula Weidenfeld…

Weiterlesen

Stadthaushalt verabschiedet

Ehedem waren Haushaltsreden der Parteien einmal „Sternstunden des Rates“ – In der Kommerner Bürgerhalle kam es bei der Debatte um einen 68-Millionen-Etat fast schon traditionell zu einer Kampfabstimmung, bei der die Oppositionsparteien ihre Zustimmung versagten: Kritik an Mechernicher Grundstückspolitik – „Kein Geld für die Kultur“ – Ein Pressespiegel Mechernich/Kommern – Mit 23 zu 14 Stimmen wurde der mit je 68…

Weiterlesen

Angst nehmen, Nähe geben

Einblick in den Alltag von Pflegekräften und Betreuungsassistenten in den Einrichtungen des Sozialwerks Communio in Christo – Der Journalist Marco Führer schaute den Mitarbeitern im Rahmen der Pflege-Serie von Kölner Stadt-Anzeiger und Kölnischer Rundschau über die Schulter – Ein Pressespiegel Mechernich – In einer „Pflege-Serie“ widmen sich der Kölner Stadt-Anzeiger und die Kölnische Rundschau aktuell den Menschen, die in der…

Weiterlesen

Positives Fazit zu Kurs-Premiere

DRK-Angebot „Babynotfälle“ begeisterte junge Mütter sowie Kursleiterin Melanie Kötter gleichermaßen – Gelungene Mischung aus Erste Hilfe für Babys und Krabbelgruppe Kreis Euskirchen/Zülpich – „Was gehört in die Hausapotheke für Babys, was tun, wenn das Kind in die Steckdose packt, am Waschmittel nippt oder sich das Händchen verbrennt?“ Mit diesen Themen beschäftigte sich der neue Kursus „Babynotfälle“ des Rotkreuz-Kreisverbandes. Die Redakteurin…

Weiterlesen

„Bürger kümmern sich“

Viele Projekte in Scheven, Dottel und Wallenthal – Ein Report des Redakteurs Michael Nielen Kall – Für den Bauhof der Gemeinde Kall gibt es ein neues Naturschutzkonzept, das bei der täglichen Arbeit besonders den Artenschutz im Auge hat. „Deshalb“, verrät André Kaudel, der Leiter des Bauhofs, „gibt es auch eine Umstrukturierung.“ Das lässt man sich in der Gemeinde Kall einiges…

Weiterlesen

Bodenaustausch auf Spielplätzen

Maßnahmen gegen Bleibelastung in Mechernich – 42 von 63 Kindergarten- und öffentlichen Spielplätzen sollen saniert werden – Mitte Juni Treffen zwischen Ministerium, Bezirksregierung, Kreis, Verband für Altlastensanierung und Stadt über die Kostenverteilung – Kostenschätzung bis 3,6 Millionen – Bürgermeister Dr. Hans-Peter Schick: „Es geht keine akute Gefährdung für die Benutzer aus, aber wir handeln trotzdem“ Mechernich – „Auf den Kinderspielplätzen…

Weiterlesen