Aktuelles

Neue Dächer für die Basilika

1,7 Millionen Euro teure Sanierung in Steinfeld ist nach fünf Jahren vollendet – Laut Presseberichten die größte Einzelinvestition seit Jahrzehnten   Kall-Steinfeld – Es sind schon sehr beeindruckende Zahlen, die Stefan Lieser im „Kölner Stadt-Anzeiger“ präsentiert: 2294 Quadratmeter bester Moselschiefer, 406 Dachhaken, 276 Meter Rinnen, 586 Meter Blitzschutz und 19 Gauben wurden auf dem Dach der Steinfelder Basilika verbaut. Die…

Weiterlesen

Traumhafte Schule

Nach einem ganzen Jahr Proben brachten Schüler des Steinfelder Hermann-Josef-Kollegs wieder ein Musical auf die Bühne – Publikum wie Akteure waren begeistert Kall-Steinfeld – Steinfeld ist nicht nur ein geistliches Zentrum, sondern auch kultureller Mittelpunkt der Nordeifel. Das gilt nicht nur für namhafte Musiker, Künstler und Ensembles, die hier das Jahr über auftreten. Auch im Hermann-Josef-Kolleg „hausgemachte“ Kultur der Salvatorianer-Gymnasiasten…

Weiterlesen

„Was Du tun kannst, ist viel!“

„Welt-fair-Änderer“-Woche am Hermann-Josef-Kolleg Steinfeld ist zu Ende gegangen – Angebote, Austausch, „Fair-Café“, Nachhaltigkeit und soziales Miteinander im Fokus – Ungeahnte Impulse gesetzt – „Teamer“ aus dem Raum Mechernich und Bistum Aachen überglücklich über Projekterfolg – Nächste Aktionswoche in Düren Kall-Steinfeld/Mechernich – Eine Woche voller Kursangebote, praktischen Projekten, Brainstorming, Gemeinschaft und Spaß ist in Steinfeld zu Ende gegangen. Im Zentrum der…

Weiterlesen

„Flurklang“ verzaubert Steinfeld

Erfolg des musikalischen Improvisationstrios um die Mechernicher Violinistin Dr. Nicole Besse – Natürliche Klänge von „Rainbow“ bis „Hexenschuss“ – Publikum dankte mit stehenden Ovationen Mechernich/Steinfeld – Wunderbare und vor allem spontane Melodien sorgten im Kloster Steinfeld für eine lebendige Atmosphäre, inszeniert durch das musikalische Improvisationstrio „Flurklang“ um die Mechernicher Violinistin Nicole Besse. Über achtzig Zuhörer waren gekommen, um den facettenreichen…

Weiterlesen

Wie ein Dialog zweier Verliebter

Großartiges KlangRaum-Konzert erstmals mit 16-köpfigem Orchester und zwei Solisten – Nach dem Verstreichen des Beethovenjahres in der Pandemie standen jetzt Kompositionen von Wolfgang Amadeus Mozart und Joseph Haydn im Mittelpunkt Kall-Steinfeld – Was lange währt, wird endlich gut: Das Sprichwort ließ sich auch auf ein musikalisches Highlight jener KlangRaum-Konzerte anwenden, welche die Stiftung Kloster Steinfeld seit geraumer Zeit veranstaltet. „Bereits…

Weiterlesen

Fair die Welt verändern…

Junges Mechernicher Team um Rebekka Narres ist zum Motto „Werde Welt-fair-Änderer“ zu Gast in Steinfeld – Eine Woche voller Workshops, Angebote, Ausstellung und „Fair-Café“ im Zeichen der Nachhaltigkeit und Gemeinschaft – Ausgezeichnet von der „Unesco“ – Leitgedanke: „Das Wenige, was Du tun kannst, ist viel!“ Von Henri Grüger Kall-Steinfeld/Mechernich – Wie kann jeder für sich die Welt verbessern? Mit dieser…

Weiterlesen

Vesperkonzert zur Passion

Ensemble „Amici di Melante“ und Solisten präsentieren Palmsonntag ab 16 Uhr in der Steinfelder Klosterbasilika Werke von Christian Andreas Schulze, Christoph Graupner, Georg Philipp Telemann und Johann Sebastian Bach Steinfeld – Mit einem sehr vielversprechenden Vesperkonzert am Palmsonntag, 10. April, um 16 Uhr in der Basilika Steinfeld eröffnet das Team Kirchenmusik Steinfeld um Regionalkantorin Holle Goertz die Karwoche musikalisch. Es…

Weiterlesen

Paolo Springhetti an der König-Orgel

Mailänder Organist an „San Basilio“ gibt am 27. März in der Eifelbasilika Werke und Improvisationen von und nach Jean-François Dandrieu, François d’Agincourt und Johann Sebastian Bach Kall-Steinfeld – Orgelwerke von und Improvisationen nach Jean-François Dandrieu, François d’Agincourt und Johann Sebastian Bach gibt der Mailänder Organist Paolo Springhetti bei einer Orgelvesper am Sonntag, 27. März, um 16 Uhr auf der Königorgel…

Weiterlesen