Sanierung der „Peterheide“ ab August

Mechernicher Straße „Peterheide“ soll ab 8. August saniert werden – Neue Kanäle, Wasser- und Gasleitungen, Glasfaserkabel, Straßenbeleuchtung und Vollausbau – Vollendung für Anfang des nächsten Jahres geplant Mechernich – Die Straße „Peterheide“ in Mechernich wird ab Anfang August auf einer Strecke von 320 Metern vollausgebaut. Daher trafen sich einige der an dem rund 1,2 Millionen Euro-Bauprojekt beteiligten Parteien zu einem…

Weiterlesen

Neue Dächer für die Basilika

1,7 Millionen Euro teure Sanierung in Steinfeld ist nach fünf Jahren vollendet – Laut Presseberichten die größte Einzelinvestition seit Jahrzehnten   Kall-Steinfeld – Es sind schon sehr beeindruckende Zahlen, die Stefan Lieser im „Kölner Stadt-Anzeiger“ präsentiert: 2294 Quadratmeter bester Moselschiefer, 406 Dachhaken, 276 Meter Rinnen, 586 Meter Blitzschutz und 19 Gauben wurden auf dem Dach der Steinfelder Basilika verbaut. Die…

Weiterlesen

K 28 bei Bergheim gesperrt

Sanierungsarbeiten des Kreises beginnen am Montag, 4. Juli Mechernich-Bergheim – Auf einer Länge von 150 Metern wird die von Mechernich kommende Kreisstraße 28 vor der Ortseinfahrt Bergheim saniert. Das teilt Wolfgang Andres, der Pressereferent des Kreises, dem Mechernicher „Bürgerbrief“ mit. Die Arbeiten beginnen am Montag, 4. Juli. Die Kreisstraße wird an dieser Stelle für zwei Wochen voll gesperrt. Eine Umleitung…

Weiterlesen

Bahnübergänge nacheinander zu

Mehrtägige Sperrungen zwischen dem 28. März und dem 4. April wegen Sanierung der Strecke Mechernich – Nacheinander gesperrt werden sollen im Zuge der Sanierungsarbeiten auf der durch Hochwasser schwer beschädigten Eifelstrecke Köln-Trier-Saarbrücken die Mechernicher Bahnübergänge Turmhofstraße und Weierstraße. Wie Jürgen Winand von der Abteilung Straßenverkehrswesen der Stadtverwaltung dem „Bürgerbrief“ mitteilt, sollen diese schienengleichen Bahnübergänge zwischen Montag, 28. März, und Montag,…

Weiterlesen

Geänderte Umleitung Bahnübergang

Neue Umleitungsstrecke zu gesperrtem Bahnübergang Satzvey ab Dienstag, 1. Februar – Sanierung des Bahnübergangs Euskirchen-Euenheim auf der bisherigen Umleitungsstrecke Mechernich-Satzvey – Noch bis einschließlich Montag, 21. Februar, bleibt der Bahnübergang Satzvey aufgrund von Reparatur- und Instandsetzungsarbeiten der Deutschen Bahn (DB) nach dem Juli-Hochwasser gesperrt. Ab Dienstag, 1. Februar, ändert sich allerdings die Umleitungsstrecke. „Grund dafür ist die Sanierung des Bahnübergangs…

Weiterlesen

Vollsperrung K32

Straße muss wegen Folgeschäden der Flut saniert werden – Gesperrt bis 8. September Mechernich-Vollem/Kallmuth – Von Freitag, 27. August, bis Mittwoch, 8. September, ist die K32 zwischen Vollem und Kallmuth komplett gesperrt. Dies lässt Jürgen Winand von der Stadtverwaltung, unter anderem zuständig für das Straßenverkehrswesen, verlauten. Grund seien die Behebung von Hochwasserschäden nach der Flutkatastrophe. Nachdem vor ein paar Wochen…

Weiterlesen

Straßenschäden in Vollem

K32 im Ortskern muss aufgrund von Strukturschäden saniert werden – Hochwasser hatte für Erdrutsche an der Straße gesorgt – Umleitung bereits festgelegt Mechernich-Vollem – Ein Teil der K32, im Kern des Ortes Vollem bei Mechernich ist durch die Hochwasserkatastrophe in Teilen der Eifel stark in Mitleidenschaft gezogen worden. Ab Montag, 2. August, wird die Straße deswegen saniert und laut Jürgen…

Weiterlesen

Sanierung der Krebsbachtalbrücke

Teil der A1 wird ab nächster Woche über insgesamt zwei Jahre in sechs Abschnitten erneuert Mechernich – Nächste Woche beginnt die Autobahn GmbH, die am 1. Januar die Verantwortung für Planung, Bau und Betrieb aller Autobahnen in Deutschland übernahm, mit der Sanierung der Krebsbachtalbrücke, zwischen den A1-Anschlussstellen Mechernich und Wißkirchen. „Das Bauwerk weist erste Schäden im Beton auf, die eine…

Weiterlesen