Weltklasse in St. Rochus

„Minguet-Quartett“ spielte Mozarts „Requiem“ in Strempt – Kostenlos, da durch Bundesprogramm „Neustart Kultur“ gefördert – Musikgenuss auf höchstem Niveau, Publikum begeistert Mechernich-Strempt – Das weltberühmte und hochgelobte „Minguet-Quartett“ hat in der Strempter „St. Rochus“-Kirche ein kostenloses Konzert gegeben. 50 Minuten lang konnten die Gäste dabei eine der legendärsten Kompositionen von Wolfgang Amadeus Mozart genießen: Das „Requiem“, ein Werk, komponiert für…

Weiterlesen

Weltklassemusik umsonst

Bekanntes „Minguet“-Quartett spielt berühmtes Mozart-Requiem am Mittwoch, 25. Mai, um 19 Uhr in der Pfarrkirche St. Rochus in Strempt – Teil einer geförderten Nach-Corona-Gastspielreise ist für das Publikum eintrittsfrei Mechernich-Strempt – Große Musik von einem großartigen Streichensemble nicht nur zum kleinen Preis, sondern völlig eintrittsfrei, ermöglicht ein zur Corona-Pandemie aufgelegtes Förderprogramm der Bundesregierung, das den fast völlig brachliegenden Kulturbetrieb im…

Weiterlesen

Übungserfolg bei der Kinderfeuerwehr

Zwei Jahre nach Gründung wieder Übung in Strempt abgehalten – 33 Mitglieder, Warteliste wächst – Daniel Bürling betreute die Übungen – Suche nach Rettungspuppe, Löscheinsätze, Müllsammeln und viele weitere Aktionen – Begeisterung bei Kindern und Erwachsenen spürbar Von Cedric Arndt Mechernich-Strempt – Furchtlos stürmten Maximilian und Jonas in den abgedunkelten Raum der Strempter Feuerwache. Ohne Lichtquelle und zusätzlich mit einer…

Weiterlesen

„Minguet“-Quartett spielt Mozart

Weltberühmtes Quartett um Violoncellisten Matthias Diener erneut in Strempt zu Gast – Mittwoch, 25 Mai, 19 Uhr in „St. Rochus“ – Gespielt wird Wolfgang Amadeus Mozarts „Requiem“ – Eintritt frei Mechernich-Strempt – Das weltbekannte und höchst renommierte „Minguet-Quartett“ spielt in diesem Monat bereits das zweite Mal in Strempt, Wohnort eines der Mitglieder, Matthias Diener. Und zwar am Mittwoch, 25. Mai,…

Weiterlesen

„Minguet-Quartett“ im Mai

Zwei Konzerte des „Minguet-Quartetts“ am 2. und 25. Mai – Werke von Bach, Beethoven und Mendelssohn sowie „Mozart: Requiem“ – Teil des Kulturprojektes „Eifelklang“ – Eintritt frei Mechernich-Strempt – Das klassische „Minguet-Quartett“ spielt zwei weitere Konzerte im Rahmen des Kulturprojektes „Eifelklang“. Das Erste am Montag, 2. Mai, ein weiteres am Mittwoch, 25. Mai, jeweils um 19 Uhr. Stattfinden soll das…

Weiterlesen

Roggendorfer räumen auf

Frühjahrsputz in Roggendorf mit Freiwilligen von Renault Oldie Club Eifel, Kita Kunterbunt und Bürgern – K81 und B266 von Müll befreit Mechernich-Roggendorf – Zwei „Spießbütten“ voller Flaschen und jede Menge Müll – das war die Ausbeute beim Frühjahrsputz in Roggendorf. Zu dieser alljährlichen Aktion hatte der Renault Oldie Club Eifel unter Führung des ersten Vorsitzenden Jörn Hück aufgerufen. Am Freitag,…

Weiterlesen

Asbest staubdicht verpacken

Abfallwirtschaftszentrum Strempt nimmt ausbesthaltige Abfälle von Privatleuten vorzugsweise in gegen Pfand ausleihbaren Big Bags und Plattensäcken an Mechernich – „Asbesthaltigen Abfall nimmt das Abfallentsorgungszentrum des Kreises in Strempt/Kalenberg nur noch staubdicht verpackt an“: Darauf macht Sabine Floß von der Abteilung Steuern, Beiträge, Abfallwirtschaft der Stadtverwaltung Mechernich aufmerksam. So genannte „Big Bags“ und „Plattensäcke“ als Transportmittel werden empfohlen und können gegen…

Weiterlesen

Sieben Wehrleute außer Gefecht

Strempter Löschgruppe betroffen, aber 440köpfige Stadtfeuerwehr weiterhin voll einsatzbereit, so Fachbereichsleiterin Silivia Jambor – Insgesamt ist die Infektionsrate mit Corona unter den Einsatzkräften sehr moderat – Stadtbrandmeister Jens Schreiber: „Löschgruppen vermischen sich nicht im Einsatz“ Mechernich – Beide um umfangreiche Corona-Berichterstattung bemühte Kölner Tageszeitungen vermelden in ihrer ersten Ausgabe im neuen Jahr einen Covid-19-„Ausbruch“ unter den 4000 Mitgliedern der Euskirchener…

Weiterlesen