Literatur und Exkursionen abgesagt

Veranstaltungen der Freunde und Förderer des LVR-Industriemuseums Euskirchen müssen bis einschließlich Juni ausfallen – Betroffen sind Exkursionen nach Koblenz und Essen sowie „Literatur im Museum“ mit Klaus Vater und Manni Lang Euskirchen-Kuchenheim – „Unser Vereinsleben wird in 2020 einen anderen Verlauf nehmen“, kündigt der Vorstand der Freunde und Förderer des LVR-Industriemuseums Euskirchen an. „Die Corona-Krise hält uns weiter in Atem….

Weiterlesen

„Zur Bergwerksschließung flossen Tränen“

„Mechernicher Jong“, „Vorwärts“-Redakteur, Bundesregierungssprecher und Autor Klaus Vater (73) war im Mechernicher Bergwerksmuseum zu Gast Mechernich – Über 50 Besucher machten sich am Sonntag ungeachtet des Sturmtiefs „Viktoria“ ins Mechernicher Bergbaumuseum auf, um einer Autorenlesung des aus Mechernich stammenden Journalisten und Ex-Berliner Regierungssprechers Klaus Vater beizuwohnen. Der 73jährige hat im Hillesheimer KBV-Verlag des ebenfalls aus Mechernich stammenden Autors Ralf Kramp…

Weiterlesen

Klaus Vater liest im Bergbaumuseum

Sein autobiografisches Werk führt in die von gleichförmigen Häuserreihen geprägte „Bergstraße“ – Kindheitserinnerungen des ehemaligen stellvertretenden Regierungssprechers unter Angela Merkel und Sigmar Gabriel – Lesung am Sonntag, 16. Februar, 16 Uhr – Eintritt ist frei Mechernich – Die Bergstraße in Mechernich, mit ihren gleichförmigen Häuserreihen, dem Leben unter schweren Bedingungen, den Kindern, die Leben auf die Straße brachten, ist zum…

Weiterlesen

Verlorenen „Spirit“ eingefangen

Klaus Vater widmet sich literarisch der legendären Mechernicher Bergstraße, wo er aufwuchs – Erinnerungen an mutige Männer, packende Frauen und stolze Kinder – Dutzende kamen zur Buchvorstellung ins Mechernicher Rathaus Mechernich – Viel Betrieb zu später Stunde herrschte am Dienstag im Mechernicher Rathaus: Erwartungsgemäß stellten sich einige Dutzend Mechernicher und andere Bewohner der Bleibergregion ein, um der Vorstellung und Premierenlesung…

Weiterlesen

Mythos Bergstraße

Redakteur, Regierungssprecher, Buchautor: Klaus Vater ist ein Kind der Mechernicher Bergstraße und stellt sein Buch mit Kindheitserinnerungen an das Nachkriegs-Mechernich am Dienstag, 17. Dezember, um 19 Uhr im Mechernicher Ratssaal vor Mechernich – Zur öffentlichen Vorstellung von Klaus Vaters Buch „Bergstraße“ laden Autor, Stadt Mechernich und KBV-Verlag für Dienstag, 17. Dezember, um 19 Uhr in den Ratssaal der Stadt Mechernich…

Weiterlesen

Es liegt Gefahr in der Berliner Luft

Der ehemalige Vize-Regierungssprecher Klaus Vater war zu Besuch in seiner alten Heimatstadt Mechernich – Im Gepäck hatte er seinen neuen Berlin-Krimi „Brandt-Gefahr“ Mechernich – Die Erinnerungen kommen bei Klaus Vater sofort wieder hoch. „Da stand das Kino und daneben habe ich Eier geschossen – mit dem rechten und dem linken Fuß, stundenlang“, erinnert sich der 71-Jährige an seine Zeit, als…

Weiterlesen