Aktuelles

„Leben wie eine Netflix-Serie“

Mechernicher Autor und Musiker Günter Hochgürtel veröffentlicht seinen neuen Roman – Unglaubliche, aber wahre Reise einer emanzipierten Frau und ihrer Kinder von Europa bis in den Orient – Eine Story von Präsidenten und obersten Richtern, von Herrenhäusern und Obdachlosenheimen: „Zweimal Orient und zurück“ Von Henri Grüger Mechernich/Nideggen – Günter Hochgürtel, der Journalist, Frontmann der Eifelrockband „Wibbelstetz“ und Ganove der „Eifel-Gäng“,…

Weiterlesen

„Jetz böss Du drahn!“

Hommage auf Fritz Koenn: Neuauflage der „Eefeler Stöckelcher“ mit Kommentaren und Anekdoten von Manni Lang und Film von Rolf A. Kluenter, zusammen für 19,50 Euro (ISBN 978-3-95441-557-1) Blankenheim/Hellenthal – Heimatgefühl und Humor prägen die Hommage auf den Eifeler Schriftsteller Fritz Koenn, die jetzt mit Unterstützung der VR-Bank Nordeifel eG und der Gemeinde Hellenthal erschienen ist. „Eefeler Stöckelcher – Manni Lang…

Weiterlesen

Kurz und kopflos

Ralf Kramps neueste Kurzkrimiepisoden für zwölf Euro im Handel – ISBN  97 83 954 41 48 33 Hillesheim/Mechernich/Eifel – Kurz und schmerzlos hat der berühmt-berüchtigte Eifelautor Ralf Kramp seinen neuen Kurzkrimiband benannt, nämlich „Kurz und kopflos“. Das 230-Seiten-Taschenbuch ist frisch erschienen in Kramps höchsteigenem KBV-Verlag und kostet 12 Euro. Ein Schmöker-Vergnügen der handverlesen köstlichen Art… „Warum denn nicht mal hinterrücks?“:…

Weiterlesen

Frauen, die Geschichte schrieben

Sie waren ihrer Zeit voraus und überwanden die vorgegebenen Grenzen des zeitbedingten Frauenbildes – Buchvorstellung im Mechernicher Rathaus am Freitag, 28. Februar, ab 19 Uhr – Persönlichkeiten aus Mechernich im Fokus Mechernich/Kreis Euskirchen – Sie schrieben Geschichte. Die Damen, im Band „Frauen. Auf dem Weg zur Gleichberechtigung“ waren ihrer Zeit voraus und überwanden die vorgegebenen Grenzen des jeweils zeitbedingten Frauenbildes….

Weiterlesen

Mit den Kreusers kam der Aufschwung

Mechernich spielt zentrale Rolle im Buch „Industriekultur – Düren und Nordeifel“ – Zweite Präsentation mit ausgewählten Autoren im Mechernicher Rathaus Mechernich – Es ist ein ganz schöner Wälzer, der jüngst im Mechernicher Rathaus präsentiert wurde. „Industriekultur – Düren und die Nordeifel“ heißt das von Walter Buschmann herausgegebene und bei Hahne & Schloemer erschienene, 468 Seiten starke und annähernd quadratische Buch,…

Weiterlesen

Mythos Bergstraße

Redakteur, Regierungssprecher, Buchautor: Klaus Vater ist ein Kind der Mechernicher Bergstraße und stellt sein Buch mit Kindheitserinnerungen an das Nachkriegs-Mechernich am Dienstag, 17. Dezember, um 19 Uhr im Mechernicher Ratssaal vor Mechernich – Zur öffentlichen Vorstellung von Klaus Vaters Buch „Bergstraße“ laden Autor, Stadt Mechernich und KBV-Verlag für Dienstag, 17. Dezember, um 19 Uhr in den Ratssaal der Stadt Mechernich…

Weiterlesen

Geschichten aus der Eifeler Heimat

VR-Bank Nordeifel eG präsentiert Walter Hanfs neuestes Werk „Wer hange soll, versüfft net!“ mit 18 historischen Episoden aus dem Schleidener Tal – Erhältlich in Nordeifeler Buchläden Nordeifel/Schleiden – „Wer für den Strick geboren ist, der wird im Wasser nicht umkommen“, schrieb schon Theodor Fontane. In der Eifel wird daraus etwas prägnanter der Spruch: „Wer hange soll, versüfft net!“ So hat…

Weiterlesen