Brings & Reetz in Concert

Vatertag am Arenbergplatz war der Bär los – 700 Menschen feierten mit beim Kommerner Traditionsfest erstmals wieder nach drei Jahren Unterbrechung – Coverband „Shout“, „Et fussich Julche“, Solotrompeter Markus Rey und der Musikverein Scheven „Hast Du Töne?“ am Start – Erlös für das untergegangene Bürgerhaus in Sötenich Mechernich-Kommern – Etwa 700 mitfeiernde Menschen aus allen Generationen wurden an Christi Himmelfahrt…

Weiterlesen

Vatertag am Arenbergplatz

Kommerner Traditionsfest erstmals wieder nach drei Jahren Unterbrechung – Erlös für das untergegangene Bürgerhaus in Sötenich Mechernich-Kommern – Der traditionelle Vatertag am Kommerner Arenbergplatz findet am Festtag „Christi Himmelfahrt“, Donnerstag, 26. Mai, ab 11 Uhr nach dreijähriger Unterbrechung erstmals wieder statt. Das teilt Ortsbürgermeister Rolf Jaeck als Vorsitzender des Vereinskartells Kommern e.V. dem Mechernicher „Bürgerbrief“ mit. „Bisher war es guter…

Weiterlesen

Auf Schusters Rappen unterwegs

Wanderung des Heimat- und Geschichtsvereins Vussem am Vatertag, 30. Mai, ab 10 Uhr Mechernich-Vussem – An Vatertag, 30. Mai, findet wieder die Wanderung mit dem Heimat- und Geschichtsverein Vussem statt, wie Carsten Vogel mitteilt. Treffpunkt ist um 10 Uhr in Vussem am Pfarrheim. Zu Fuß geht es nach Mechernich zum Bergbaumuseum. Die Strecke von rund vier Kilometern pro Strecke ist…

Weiterlesen

„Ein Gläschen mehr für guten Zweck“

Mechernichs Bürgermeister Dr. Hans-Peter Schick lobt bürgerschaftliches Engagement der Kommerner, die Vatertag für den dreijährigen an Leukämie erkrankten Elias feierten – Kuchenspenden ohne Ende, Hunderte machten mit Mechernich-Kommern – Es ist eine Geschichte, die unter die Haut geht, die die Agentur ProfiPress da vor zwei Wochen in Absprache mit dem Kommerner Ortsvorsteher Rolf Jaeck publizierte: Mit Verdacht auf Rheuma oder…

Weiterlesen

Elias ist an Leukämie erkrankt

Vereinskartell hilft – Kommerner Väter feiern für den Dreijährigen – Vatertagfest am Donnerstag, 10. Mai, ab 11.30 Uhr, an der Bürgerhalle Kommern – Elias‘ Mutter laufen die Tränen herunter. Stockend erzählt sie von ihrem kranken Sohn. Nur durch Zufall sei die schlimme Krankheit entdeckt worden. „Er war blass, hatte Schmerzen in den Beinen“, erinnert sie sich an die ersten Anzeichen. Sie…

Weiterlesen