Aktuelles

ProfiPress

Agentur für Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit, journalistische und redaktionelle Dienstleistungen.

ProfiPress

Gedenken

AllgemeinStadt Mechernich

Solidarität mit dem jüdischen Volk

Pogromgedenken am 10. November in Mechernich soll auch als Protest gegen wieder erstarkende politische Kräfte verstanden werden – Start um 17 Uhr ab der früheren Bäckerei des ermordeten „Judenfreundes“ Andreas Girkens Mechernich – Gelegenheit, Solidarität mit dem immer noch bedrängten und terrorisierten jüdischen Volk zu bekunden, sind die diesjährigen Pogromgedenken in der Stadt Mechernich. Im Kernort organisieren einmal mehr Franz-Josef…

Weiterlesen
AllgemeinStadt Mechernich

Video zum Sommerfest

Mechernich-Kommern – In einem großen Sommerfest gedachte Kommern der verheerenden Flutkatastrophe von 2021, die hier und in einigen anderen Orten viel Schaden angerichtet hatte. Dieses Video zeigt ein paar schöne Momente der gelungenen Veranstaltung. Der Kölschrocker Stephan Brings aus Hostel spielte sein „Flutleed“ und der Mechernicher Bürgermeister Dr. Hans-Peter Schick überreichte einen „Flutengel“ an Hubert Schilles, den „Helden von der…

Weiterlesen
AllgemeinGdG St. Barbara MechernichRotes Kreuz im Kreis EuskirchenStadt Mechernich

„Wir lassen uns nicht unterkriegen!“

Kommern gedachte der Flutkatastrophe vor zwei Jahren, blickte aber auch in die Zukunft und feierte großes Sommerfest mit Stephan Brings und „ten ahead“ – Flutengel überreicht – Abend voller Dank und Gemeinschaft – Sehr viele Besucher – Tolle Stimmung Mechernich-Kommern – „Ich schwör Dir, mir verjesse nie, d’r veezehnte Juli“, das „Flutleed“ von Stephan Brings, aber auch „Hallelujah“, „Rhythm is…

Weiterlesen
AllgemeinStadt Mechernich

Trauer unter Kastanienblüten

Bei der Vorstellung des „Anne Frank-Erinnerungsbaumes“ auf dem Judenfriedhof am Prinzenweg auch an ermorderte Kinder aus Kommern gedacht – Marienschülerinnen legten Gedenksteine nieder – Gemeinsames Lied „Shalom Chaverim“ (hebräisch „Frieden, Freunde“) zur Musik von Dr. Nicole Besse Mechernich-Kommern – Ergreifend, wie es ein Gottesdienst nur sein kann, war Sonntagmittag die Feier zur Vorstellung des Anne-Frank-Gedächtnisbaumes auf dem jüdischen Friedhof am…

Weiterlesen
AllgemeinStadt Mechernich

Als Kinder ermordet

Einweihung eines „Anne Frank-Erinnerungsbaumes“ und Gedenken an getötete jüdische Kinder aus Mechernich und Kommern auf dem Judenfriedhof im Prinzenweg am Sonntag, 7. Mai um 11.30 Uhr – Musikalisch begleitet – Projektgruppe „Forschen-Gedenken-Handeln“ lädt herzlich ein Mechernich-Kommern – Es ist der 19. Juli 1942. Ein Lastwagen hält auf der Kölner Straße in Kommern, Soldaten steigen aus, betreten das „Judenhaus“. Sie holen…

Weiterlesen
AllgemeinStadt Mechernich

„Dass wir nie vergessen“

Im Beisein seines Sohnes Adrian Levano wurde in Kommern ein Stolperstein für Arthur Levano verlegt – Er konnte 1939 vor den Nazis nach England fliehen und starb 1960 – Gedenken an die Familie Levy und an das jüdische Leben im Ort     Kommern – Manchmal sind es kleine, alltägliche Dinge, die einem die Sprache verschlagen. Banale Dinge, die in einem…

Weiterlesen
AllgemeinStadt Mechernich

„Nicht mit uns!“

Gegen Vergessen, Verfolgung und Gewalt: Gedenkgang führte Teilnehmer durch Mechernich – Flagge zeigen gegen Gräueltaten der Nationalsozialisten – Viele Jugendliche beteiligten sich an den verschiedenen Stationen – Der November ist ein Monat der Erinnerung, des Innehaltens und Gedenkens – Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge mahnt zum Frieden und sammelt noch bis zum 30. November Spenden Mechernich – Andächtig zieht die Gruppe durch die…

Weiterlesen
AllgemeinGdG St. Barbara MechernichRotes Kreuz im Kreis EuskirchenStadt Mechernich

„Den Weg des Friedens gehen“

Mechernicher gedachten am Volkstrauertag den Opfern von Krieg und Gewalt – Redner Michael Averbeck dankte allen Teilnehmern für das eindrucksvolle Zeichen für das Gute und gegen das Böse – Kranzniederlegung und Gedenken stand auch im Zeichen des Ukraine-Krieges Mechernich – „Kamelle.“ Der Ausruf ist ein rheinischer Reflex, wenn Karnevalisten durch die Straße ziehen. Doch an diesem Sonntag sollte der Ruf…

Weiterlesen