„Zack, zack“ vom Zahn der Zeit befreit

Eingangstor zum Judenfriedhof am Prinzenweg in Kommern wurde vom Gartenbau- und Verschönerungsverein von Rost und altem Lack befreit – 61 Grabsteine stehen dort heute noch – 2006 kam der bisher letzte für den Kommerner 1937 beigesetzten, heimischen Getreide-Händler Eduard Levano hinzu Mechernich-Kommern – „Zack, zack“, geht die Arbeit von der Hand. Die Männer vom Gartenbau- und Verschönerungsverein in Kommern sind…

Weiterlesen