Aktuelles

Sterbetag begangen

Ordo Communionis in Christo feierte Messe zum 27. Todestag der Gründerin Mutter Marie Therese Mechernich – Am Montag feierte der Ordo Communionis in Christo in Mechernich den Todestag seiner Gründerin Mutter Marie Therese am 11. April 1994. Aufgrund der Corona-Bestimmungen konnten nur die im Mechernicher Mutterhaus lebenden Schwestern, Laien und Priester sowie einige externe Mitglieder und Anhänger an der heiligen…

Weiterlesen

„Er wollte trotz aller Differenzen im Frieden mit der Kirche…

Ein von der Mechernicher Agentur ProfiPress im Auftrag des Ordo Communionis in Christo verbreiteter Nachruf von Generalsuperior Karl-Heinz Haus zum Tode von Hans Küng am 7. April 2021 Mechernich – Eine seltsame „Verbindung“ bestand zwischen der Mechernicher Gründerin der Communio in Christo, Mutter Marie Therese, und dem Theologieprofessor Hans Küng, einem der meistgelesenen und populärsten, aber auch umstrittensten Gottes- und…

Weiterlesen

„Guter Ort in schwerer Zeit“

Communio in Christo lädt gerade in der Corona-Krise, aber auch sonst zum Besuch der Kapelle des renommierten Kölner Architekten Kaspar Kraemer täglich von 8 bis 17 Uhr ein – Zuversicht spendende Bronzeskulptur „Geborgen im Licht“ von Bildhauerin Maria J. Fernandez Mechernich – „Gerade in schwerer Zeit brauchen die Menschen Trost und Zuversicht“, sagte Generalsuperior Karl-Heinz Haus jetzt in Anbetracht der…

Weiterlesen

„Mit Wucht von Gott berührt“

Mechernicher Communio feiert Josefsfest und den Namenstag der Gründerin Mechernich – Mutter Marie Therese heißt eigentliche mit Vornamen Josefine Theresia und feiert am 19. März Namenstag. Ihr Namenpatron ist der heilige Josef, und dessen Hochfest ist ein Fest der ganzen Kirche und des Ordo Communionis in Christo in der Mechernicher Bruchgasse. So war es auch im Corona-Jahr 2021, an dem…

Weiterlesen

„Worte der Hoffnung“

Diakon Manfred Lang gibt im renommierten Würzburger Echter Verlag ein christliches Meditationsbuch zu Texten der Mechernicher Communio-Gründerin Mutter Marie Therese heraus – Um Weihnachten werden 3000 kostenlose 14-seitige Probehefte mit einer Meditation zu Kreuz und Auferstehung in Kirchen der Region ausgelegt – Auf Wunsch auch Zusendung mit der Post Mechernich/Eifel – Im Frühjahrsprogramm 2021 erscheint in der „Edition Communio“ des…

Weiterlesen

Communio aktualisiert Internetauftritt

Projektteam und Technik-Firma haben erste Jahreshälfte 2020 genutzt: Modernes Design, technisch auf dem aktuellsten Stand Mechernich – Die Homepage der Communio in Christo erstrahlt seit wenigen Tagen in neuem Glanz. Die neue Seite, zu finden unter der Adresse https://www.communio.nrw, hat nicht nur ein zeitgemäßes, modernen Design. Auch technisch und in Sachen Datenschutz ist sie auf dem aktuellsten Stand. So hat…

Weiterlesen

„Teil einer Weltgemeinschaft“

Indische Schwester Sushama Varghese (55) trat in Mechernich dem Ordo Communionis in Christo bei – „Jeder hat mit Theresia von Avila und Mutter Marie Therese Namenstag, weil jeder unauslöschlich mit seinem Namen in die Hand Gottes geschrieben ist“ Mechernich/Kerala – Die 55jährige Erzieherin Sushama Varghese aus dem indischen Bundesstaat Kerala hat beim Oktobertreffen des Ordo Communionis in Christo in Mechernich…

Weiterlesen

Nach dem Abi in den Orden

Schwester Jasmin (46) aus Kerala/Indien feierte nach fast zehn Jahren in Mechernich jetzt Silberne Ordensprofess bei der Communio in Christo Mechernich – Silberne Ordensprofess feierte jetzt die bei der Communio in Christo in Mechernich und Blankenheim lebende und wirkende indische Samaritan-Ordensschwester Jasmin. Und zwar beim Communio-Treffen zum 1. September im Mechernicher Mutterhaus und damit am Gedenktag der ersten Gründung von…

Weiterlesen