„Guter Ort in schwerer Zeit“

Communio in Christo lädt gerade in der Corona-Krise, aber auch sonst zum Besuch der Kapelle des renommierten Kölner Architekten Kaspar Kraemer täglich von 8 bis 17 Uhr ein – Zuversicht spendende Bronzeskulptur „Geborgen im Licht“ von Bildhauerin Maria J. Fernandez Mechernich – „Gerade in schwerer Zeit brauchen die Menschen Trost und Zuversicht“, sagte Generalsuperior Karl-Heinz Haus jetzt in Anbetracht der…

Weiterlesen

„Feykultur“ vertagt sich auf 2022

Musik- und Kunstfestival Eiserfey soll auch 2021 im zweiten Jahr hintereinander nicht stattfinden Mechernich-Eiserfey – Von dem für das erste Juniwochenende geplanten Musik- und Kunstfestival in Eiserfey ist das Organisationsteam der „Feykultur“ abgerückt. Die nächste Ausgabe des kulturellen Highlights im Feytal ist nunmehr für den 11. und 12. Juni 2022 vorgesehen. Das wurde am 15. März in einer Presseerklärung bekanntgegeben….

Weiterlesen

Tipps zur Überbrückungshilfe III

Das Steuerbüro Heinen L’homme Weishaupt und Partner unterstützt von Corona betroffene Unternehmen bei der Beantragung der staatlichen Hilfe Kreis Euskirchen – Seit dem 10. Februar können besonders von der Coronakrise betroffene Unternehmen die Überbrückungshilfe III beantragen. Bereits zwei Tage später wurden die ersten Abschläge gezahlt. Die verbleibenden Beträge sollen im März ausgezahlt werden. Es handelt sich um eine Fixkostenbeihilfe. Die…

Weiterlesen

Solidarisch in der Krise

VR-Bank Nordeifel gibt 8000 Euro für Gesundheitsprävention der besonders in der Corona-Krise eingespannte Rotkreuz-Mitarbeiter Kreis Euskirchen – Die Solidarität zwischen VR-Bank Nordeifel eG und der Eifel macht sich auch in Krisenzeiten bemerkbar. „Das hat die Genossenschaften so bedeutsam gemacht, dass man auch dann zusammenhält, wenn es eng wird“, so Vorstandsvorsitzender Mark Heiter, der jetzt ohne Presserummel 8000 Euro an Rotkreuz-Kreisgeschäftsführer…

Weiterlesen

Corona-Dashboard für Kreis Euskirchen

Landrat Markus Ramers schaltet neue Homepage der Kreisverwaltung zur Pandemielage in den Kommunen frei – Abrufbar unter https://corona.kreis-euskirchen.de – In Kürze soll es dort auch Informationen zum geplanten Impfzentrum geben Mechernich – Wieviele Corona-Fälle gibt es aktuell im Kreis Euskirchen? Wie viele in meiner Stadt oder Gemeinde? Wie ist der Inzidenzwert? Diese Fragen beantwortet das neue Corona-Dashboard des Kreises Euskirchen,…

Weiterlesen

Aktion zauberte Licht ins Dorf

Björn Wassong, Ortsvorsteher von Weyer und Urfey, zog als St.-Martin von Haus zu Haus und beglückte die Kinder mit von der Konditorei M+M Arns gestifteten Wecken – AWO-Kita-Kinder bastelten und verschenkten bunte Windlichter – Sie leuchteten hell am Abend Weyer – „In den Wochen vorher war es ein ständiges Hin und Her – können St.-Martinszüge stattfinden oder doch nicht…?“, so…

Weiterlesen

Allerheiligen wurde „gebrabbelt“

Kallmuther Junggesellen hielten uraltes Brauchtum trotz Pandemie aufrecht – 667,10 Euro für die Hilfsgruppe Eifel Mechernich-Kallmuth – Trotz Corona wurde in Kallmuth „gebrabbelt“. Und zwar mit Mundschutz und Sicherheitsabstand. Marco Sistig, Simon Seidenfaden, Martin Stoffels, Kai Steffens und Raphael Drove haben das uralte mystisch anmutende Brauchtum damit auch in Krisenzeiten hochgehalten. Seit nicht genau überlieferter Zeit ziehen die unverheirateten Männer…

Weiterlesen

„Wir in der Eifel stehen zusammen“

Die Interviewreihe der Dienstleistungsgenossenschaft Eifel (DLG Eifel) wird fortgesetzt mit Ingo Pfennings, Bürgermeister der Stadt Schleiden und ehrenamtliches DLG-Eifel-Aufsichtsratsmitglied Herr Pfennings, warum ist solidarisches Handeln mit Fokus auf die Regionalität bei uns in der Eifel so wichtig? Die Corona-Pandemie hat eins gezeigt: Wir in der Eifel stehen gerade in Zeiten der Not zusammen. Es war sehr beeindruckend zu sehen, wie…

Weiterlesen