Neues Bildungshaus im Nationalpark

Angebot des außerschulischen Lernorts richtet sich auch an Mechernicher Schulen Mechernich/Vogelsang – Als Angebot auch für die Mechernicher Schulen stellte jetzt die Diplom-Biologin Maria Anna Pfeifer dem Mechernicher „Bürgerbrief“ das Naturschutz-Bildungshaus „Eifel-Ardennen-Region“ im Nationalpark Eifel als außerschulischen Lernort vor, „der naturinteressierten Menschen Wissen und Erlebnis zur Natur und zum Naturschutz anbietet“. Das Haus ist Teil des historischen Gebäudeensembles der früheren…

Weiterlesen

Einstimmung für Touristen

66-seitige kostenlose Broschüre wirbt unter anderem mit Bildern aus dem Mechernicher Freilichtmuseum in Kommern Mechernich/Eifel – Mit Bildern des Mechernicher Freilichtmuseums in Kommern wirbt die Nordeifel Tourismus GmbH (NeT) auf der Titelseite ihrer im zwölften Jahr aufgelegten Broschüre „Nordeifel Höhepunkte: Natur- und Kulturerlebnisse“. Das Heft will auf die bevorstehende Fremdenverkehrssaison 2022 einstimmen. „Neben den Sehenswürdigkeiten und Ausflugszielen werden kulturelle Schätzchen…

Weiterlesen

Sextaner pflanzen Bäume

Städtisches Gymnasium am Turmhof kooperiert mit der Nesselrode’schen Forstverwaltung im Sinne der Nachhaltigkeit Mechernich – Im Rahmen einer kürzlich geschlossenen langfristigen Kooperation mit der Nesselrode`schen Forstverwaltung in Burgfey pflanzten die fünften Klassen des städtischen Mechernicher Gymnasiums am Turmhof (GAT) mit ihrem Lehrer Andreas Maikranz jetzt Bäume. Und zwar auf einem Waldstück bei Mechernich, auf dem nahezu sämtliche Fichten durch Trockenheit…

Weiterlesen

Zwei Hektar Abenteuer

Maislabyrinth des Krewelshof öffnet seine Pforten: ab Sonntag, 11. Juli – „Spaß in der Natur, Bewegung und Nervenkitzel“ – Kostenfreier Eintritt in den Sommerferien Mechernich-Obergartzem – Ab Sonntag, 11. Juli heißen Bauer Theo Bieger und seine Familie die Gäste im neu-gestalteten  Maislabyrinth des Krewelshofs willkommen. Entstanden ist ein rundes, klassisches griechisches Labyrinth, das der Landwirt mit seinem Traktor und einem…

Weiterlesen

Barrierefrei für jeden Naturfreund

Die Eifel Tourismus GmbH will noch mehr Touristen ansprechen, die die Natur als Hauptreisegrund angeben – Dazu muss die Eifel für jeden barrierefrei erlebbar werden Berlin/Eifel – Die Eifel will die Natur als Reisegrund noch erlebbarer machen als bisher. Außerdem soll das Thema Barrierefreiheit deutlich ausgebaut werden. Das verkündete die Eifel Tourismus GmbH am Donnerstag bei der ITB 2019, der…

Weiterlesen

Historisches Wissen und modernes Lernen

„GAT“ und „LVR“ unterzeichnen Kooperationsvertrag – Museum als außerschulischer Lernort –  Kultur, Natur und Geschichte der Region im Blick Mechernich – Die Vertragspartner sitzen an einem Tisch mitten im Grünen, als sie gut gelaunt ihre Unterschriften unter die Kooperationsvereinbarung setzen. „Wir sind bewusst nicht in der Aula, einem Büro oder Klassenraum, sondern in unserem Naturgarten“, so Micha Kreitz, Schulleiter des…

Weiterlesen