Aktuelles

Mal deine Welt

Mit-Mal-Wettbewerb für Kinder zwischen neun und zehn Jahren in flutbetroffenen Landkreisen – Gewinnerbilder werden in der Internationalen Kunstakademie Heimbach ausgestellt – Einsendeschluss: 30. September

Kreis Euskirchen/Mechernich – „Male, was du dir wünschst. Zeichne, wovon du träumst. Zeig uns, wer du bist! Welche Farben und Formen haben deine Gefühle?“ So heißt es in der Mit-Mal-Einladung der Hauck & Aufhäuser Kulturstiftung. Alle Kinder zwischen neun und zehn Jahren, die in den flutbetroffenen Gebieten – darunter auch dem Kreis Euskirchen – leben, können an dem Wettbewerb teilnehmen. Die sechs kreativsten Einsendungen werden in der Internationalen Kunstakademie Heimbach ausgestellt.

Eine Jury wählt die sechs kreativsten Bilder aus. Diese sollen dann in der Internationalen Kunstakademie Heimbach ausgestellt werden. Foto: Tomizak/pixelio.de/pp/Agentur ProfiPress

Unter dem Oberthema „Das ist meine Welt“ können sich die Teilnehmer eine Unterkategorie wie zum Beispiel „Davon bekomme ich richtig gute Laune“ oder „Wenn ich ein Tier wäre, dann …“ auswählen. Zu diesem Thema soll nun zum einen ein Bild gestaltet werden – ob mit Pinsel, Buntstiften, als Collage oder mit ganz anderen Materialien ist dabei den jungen Künstlern überlassen. Zum anderen soll aber noch eine vorgedruckte Seite ausgefüllt werden, worin die Kinder ihre Gedanken zum Thema und ihre Bildidee erklären.

Teilnehmen dürfen Kinder im Alter von neun bis zehn Jahren aus den flutbetroffenen Kreisen Ahrweiler, Bitburg-Prüm, Bernkastel-Wittlich, Euskirchen, Trier-Saalburg und Vulkaneifel. Einsendeschluss ist Freitag, 30. September (Poststempel). Zu gewinnen gibt es jeweils einen Besuch in einem Kunstmuseum in der Eifel. Weitere Informationen, Teilnahmebedingungen und den Vordruck für den Wettbewerb gibt es auf der Homepage www.hal-privatbank.com/news/2022/mit-mal-einladung.

pp/Agentur ProfiPress