5.700 Glasfaseranschlüsse

Glasfaserausbau ab 2023 in Mechernich, Kommern und Satzvey – Auftraggeber „GlasfaserPlus“ will das Netz anbieteroffen vermieten Mechernich – 5.700 Glasfaseranschlüsse soll die Telekom ab 2023 in Mechernich, Kommern und Satzvey bis ins Haus bauen. Auftraggeber ist die „GlasfaserPlus“, die das Netz anbieteroffen an alle Telekommunikationsanbieter vermieten will. Die Bürger haben also freie Wahl, bei wem sie Telefon, Internet oder Fernsehen…

Weiterlesen

3.000 Euro für gute Ideen

„Nebenan.de Stiftung“ veranstaltet Ideenwettbewerb „Klimaschutz nebenan“ – Kreative Ideen für die Nachbarschaft gesucht – 3.000 Euro für Organisationen und Einzelpersonen zu gewinnen Mechernich/Kreis Euskirchen – Der Ideenwettbewerb „Klimaschutz nebenan“ der „nebenan.de Stiftung“ geht laut dieser in die „heiße Phase“. Schon jetzt seien über 200 Ideen eingereicht und die Frist bis Dienstag, 31. Mai, verlängert worden. Bis dahin könne man noch…

Weiterlesen

„Bin der, der die Buntstifte spitzt…“

Beeindruckend schlicht und gemeinverständlich spricht Theologieprofessor Dr. Manuel Schlögl beim Impulsabend der Communio in Christo über das Phänomen mystischer Gotteserfahrung im Alltag – Volles Haus und heftiger Applaus Mechernich – „Mystik im Alltag ist nichts Spektakuläres, Gott geht mit im Alltäglichen“ sagte Theologieprofessor Dr. Manuel Schlögl beim jüngsten Impulsabend der Communio in Christo. Der Universitätslehrer an der Kölner Hochschule für…

Weiterlesen

Treffen für Flüchtlinge aus der Ukraine

Treffen für geflüchtete Menschen aus der Ukraine im donnerstags von 10 bis 12 Uhr im Dietrich-Bonhoeffer-Haus (evangelisches Gemeindezentrum Mechernich, Dietrich-Bonhoeffer-Straße 1, 53894 Mechernich) – Weitere Informationen bei Gabriele Bolender, Stiftung „EvA Gemünd“, telefonisch unter 0171 33 999 85 oder per Mail: projekte@eva-gepflegt.de Mechernich – Seit dem 28. April finden an donnerstags, in der Zeit von 10 bis 12 Uhr, Treffen…

Weiterlesen

Übungserfolg bei der Kinderfeuerwehr

Zwei Jahre nach Gründung wieder Übung in Strempt abgehalten – 33 Mitglieder, Warteliste wächst – Daniel Bürling betreute die Übungen – Suche nach Rettungspuppe, Löscheinsätze, Müllsammeln und viele weitere Aktionen – Begeisterung bei Kindern und Erwachsenen spürbar Von Cedric Arndt Mechernich-Strempt – Furchtlos stürmten Maximilian und Jonas in den abgedunkelten Raum der Strempter Feuerwache. Ohne Lichtquelle und zusätzlich mit einer…

Weiterlesen

Zusatztermin Pedelec lernen

Extra für Berufstätige auch aus Mechernich bieten Kreissportbund und Verkehrswacht kostenlose Einführungstour am Samstag, 16. Juli, um 10 Uhr ab Blankenheimerdorf Mechernich/Euskirchen – Die Nachfrage nach Einführungstouren mit dem Pedelec durch Kreissportbund, Verkehrswacht und den Elektro-Fahrrad-Verleih Eifel ist ungebrochen hoch. Deshalb wurde ein Zusatztermin für Samstag, 16. Juli, 10 Uhr, ab Elektro-Fahrrad-Verleih Eifel in Blankenheimerdorf ins Programm genommen, der auch…

Weiterlesen

Harzheimer üben auf Airbase

Löschgruppe aus der Stadt Mechernich absolviert Feuerwehr-Trainingseinheiten auf der Training-Base-Weeze der Westenergie AG Mechernich-Harzheim/Weeze – Einen Trainingsaufenthalt auf dem Airport Weeze am Niederrhein verbrachten jetzt 14 aktive Mitglieder der Löschgruppe Harzheim der Freiwilligen Feuerwehr der Stadt Mechernich. Arrangiert wurde das Flughafenfeuerwehr-Programm vom Energiedienstleister Westenergie AG, den man in der Regel mit Stromlieferung, Gas- und Wasserversorgung und Versorgung mit Breitbandinternet verbindet….

Weiterlesen

Wüst in Kommern

NRW-Ministerpräsident besichtigt vor Wahlkampfveranstaltung mit Ortsbürgermeister Rolf Jaeck Flutschäden am Bleibach Mechernich-Kommern – Better late then never: Spät besuchte NRW-Ministerpräsident Hendrick Wüst jetzt am Rande eines Wahlkampfauftritts in der Bürgerhalle wiederhergestellte Flutschäden am Bleibach in Kommern. So zeigte ihm Ortsbürgermeister Rolf Jaeck die erst ein paar Tage zuvor in Betrieb genommene kombinierte Fußgänger- und Radfahrerbrücke „In der Donau“. Wüst besuchte…

Weiterlesen