Generalsuperior Haus ist tot

Ordo Communionis in Christo, die Stadt Mechernich und viele Christen weltweit trauern um einen menschenfreundlichen und liebenswürdigen Gottesmann – Nach dem Besuch bei Papst Franziskus im November hatte der Priester und Obere Tag für Tag mehr abgebaut – Exequien am Samstag, 22. Januar, feierliche Beisetzung ab 11.30 Uhr auf dem Mechernicher Friedhof Mechernich – Karl-Heinz Haus (88), erster Generalsuperior des…

Weiterlesen

„Begegnung mit dem Allmächtigen“

Mechernicher Communio trauert um Professor Geevarghese Chediath (75), Malpan der Syrio-Malankarischen Katholischen Kirche in Pathanamthitta (Indien), Übersetzer der Schriften Mutter Marie Thereses in Malayalam und Mitglied im Wissenschaftlichen Rat des Ordo Communionis in Christo Mechernich/Pathanamthitta – Theologieprofessor Geevarghese Chediath (75), Mitglied im Wissenschaftlichen Rat des Ordo Communionis in Christo und Übersetzer der Ordensregel Mutter Marie Thereses in Malayalam, die Sprache…

Weiterlesen

Trauer um Jino Edechelathu

EDV-Experte, Kommunalpolitiker, Schachspieler, „Problemlöser“ und vielen Menschen ein zuverlässiger Freund Mechernich-Bergbuir – Jino Edechelathu (45) ist tot. Der EDV-Experte, Unternehmer und Kommunalpolitiker starb am Montagmorgen plötzlich und unerwartet in seiner Bergbuirer Wohnung. Der äußerst beliebte und weit über die Mechernicher Grenzen hinaus bekannte Computerspezialist hinterlässt seine Eltern Molly und Johny, Bruder Jiyon, seine Schwägerin Kathrin, die Neffen Jonas und Jakob…

Weiterlesen

Der letzte ehrenamtliche Bürgermeister

Helmut Weiler, der von 1990 bis 1999 an der Gemeindespitze stand, ist im Alter von 84 Jahren verstorben – 17 Jahre Ortsvorsteher, mehr als 30 Jahre Bürgervereins-Vorsitzender Kall – Große Trauer in Kall: Helmut Weiler, der letzte ehrenamtliche Bürgermeister der Gemeinde, ist in der Nacht zu Sonntag im Alter von 84 Jahren nach schwerer Krankheit verstorben. „Für Kall ist der…

Weiterlesen

Trauer um Josef Frank

Langjähriger Vorsitzender des Kirchenchors St. Cäcilia Mechernich starb am Dienstag im Alter von 86 Jahren Mechernich – Der Kirchenchor St. Cäcilia Mechernich trauert um seinen langjährigen Vorsitzenden und Mitsänger Josef Frank (86). Josef Frank war am 20. Januar 1934 geboren worden und starb am 12. Mai. Er hinterlässt seine Ehefrau und zwei Töchter mit ihren Familien. „Josi“, wie er im…

Weiterlesen

Peter Paul von Mayerhofen ist tot

Liberaler Ratsherr aus Kommern und Mechernicher Bundeswehr-Werftleiter erlag einem langen Leiden Mechernich –  Der langgediente Kommerner FDP-Ratsherr Peter Paul von Mayerhofen und Leiter der Mechernicher Bundeswehr-Raketenwerft 81 ist tot. Der 79-Jährige erlag einem längeren Leiden, wegen dem er in der letzten Ratssitzung des vergangenen Jahres von dem Mechernicher Bürgermeister Dr. Hans-Peter Schick auf eigenen Wunsch aus seiner kommunalpolitischen Verantwortung entlassen…

Weiterlesen

Die „Pief“ war sein Markenzeichen

Peter Josef Kramp war einer der beliebtesten Karnevalsprinzen in der Stadt am Bleiberg – Seine „Heimat“, die Bergstraße, war bei seiner Triumphfahrt geschmückt wie noch nie – Das Mechernicher Original verstarb jetzt im Alter von 85 Jahren – Vor der Rente war der ehemalige Bergarbeiter fast zwei Jahrzehnte beim Bauhof der Stadt beschäftigt Mechernich – Die „Pief“ (Pfeife) war sein…

Weiterlesen

Jürgen Gräper ist tot

Der Mann, der die Eifelredaktion der „Kölnischen Rundschau“ 1963 bis 2001 prägte und bei dem viele bekannte Journalisten ihr „Handwerk“ lernten, starb im Alter von 79 Jahren – Abseits ausgelatschter Pfade voller Ideen und Umsetzungskraft Euskirchen/Gemünd – Jürgen Gräper ist tot. Der langjährige Redaktionsleiter der „Kölnischen Rundschau“ in Gemünd starb am 21. Februar in Euskirchen im Alter von 79 Jahren…

Weiterlesen