Sprachförderung „Treffpunkt Roggendorf“

Familienzentrum der Arbeiterwohlfahrt in Roggendorf setzt speziell geschulte Sprachtrainerinnen für Kinder mit Migrationshintergrund ein Mechernich-Roggendorf – Speziell geschulte Sprachtrainerinnen für Kinder mit Migrationshintergrund setzte das Familienzentrum der Arbeiterwohlfahrt in Roggendorf ein. Dazu haben sich die beiden Mitarbeiterinnen Rim Setaboah und Haifa Souli einer Fortbildung bei der Organisation „Känguru“ unterzogen. Im „Treffpunkt Roggendorf“ betreuen sie Kinder aus geflüchteten Familien oder ähnlichen…

Weiterlesen

Hohe Nachfrage nach Sprachpaten

SmiLe-Programm unterstützt zugewanderte Kinder: jetzt anmelden zum Workshop „Sprachförderspiele“ – Einführungsveranstaltungen für neue SmiLe-Interessierte starten ab dem 15. Dezember Mechernich/Kreis Euskirchen – Die Einschränkungen aufgrund der Corona-Pandemie haben die Schulen vor große Herausforderungen gestellt. Besonders betroffen waren jedoch die Schüler, die erst seit Kurzem in Deutschland leben. Das SmiLe-Programm (Sprachbildung mit individuellem Lernerfolg) unterstützt daher diese Schüler gezielt beim Erlernen…

Weiterlesen

Sprachförderungsboxen verteilt

Mechernicher Schulen mit individuellen Paketen unterstützt – Flüchtlingskindern soll Spracherwerb spielend erleichtert werden Von Henri Grüger Mechernich – „Wir haben Mittel aus der Integrationspauschale erhalten und natürlich als erstes an unsere Schulen gedacht“, ließ Willi Göbbel von der Stadtverwaltung Mechernich in der Flüchtlingsunterkunft in der Friedrich-Wilhelm-Straße verlauten. Für jede Schule im Stadtgebiet wurde eine individuelle Box zusammengestellt. Ziel des Ganzen…

Weiterlesen