Aktuelles

„Ich melde mich ab!“

Kommandeurswechsel am Bleiberg: Lars Rauhut geht, Dirk Hagenbach kommt – Logistik-Obrist Stefan Hüller lobt den scheidenden „Alten“ als „unaufgeregten Profi, der den Gesamtprozess im Auge hat“ Mechernich – Große Zapfenstreiche im Eifelstadion, Regimentsappelle auf dem Rathausplatz, Fahnenzug und Heeresmusikkorps in der Peterheide: Das alles gehört der Vergangenheit der Garnisonsstadt Mechernich an. Die Streitkräfte vor Ort sind leiser und unauffälliger geworden,…

Weiterlesen

Dank für Dienst in Mechernich

Abschiedsbesuch des bisherigen Bundeswehrkommandeurs Lars Rauhut und Antrittsbesuch seines Nachfolgers Dirk Hagenbach bei Bürgermeister Dr. Hans-Peter Schick und dem Ersten Beigeordneten Thomas Hambach im Mechernicher Rathaus Mechernich – Seinen Abschiedsbesuch beim Mechernicher Bürgermeister stattete gestern Oberstleutnant Lars Rauhut, der scheidende Kommandeur des Bundeswehrdepots West und Standortälteste der militärischen Einrichtungen in Mechernich, dem frisch wiedergewählten Dr. Hans-Peter Schick ab. Gleichzeitig stellte…

Weiterlesen

Minister Spahn dankt der Bundeswehr

Ministerbesuch beim Sanitätslager Epe, das zum Bundeswehrdepot West in Mechernich gehört Mechernich/Epe – Bundesgesundheitsminister Jens Spahn hat sich bei der Bundeswehr für ihre Hilfe in der Covid-19-Pandemie bedankt. Bei einem Besuch des zum Bundeswehrdepot West in Mechernich gehörenden Sanitätsmateriallagers Epe (Gronau/Westfalen) sagte Spahn: „Die Bundeswehr hat uns per Amtshilfe ab der ersten Sekunde, als wir sie darum gebeten haben, tatkräftig…

Weiterlesen

Bundeswehr wächst wieder

Neujahrsempfang beim Standortältesten Lars Rauhut der Bundeswehr-Garnisonsstadt Mechernich so gut besucht wie schon lange nicht mehr – Fazit einer lockeren Diskussionsrunde mit Bundeswehr-Auszubildenden: „Streitkräfte sind ein ausgezeichneter Arbeitgeber und hervorragender Ausbildungsbetrieb“ Mechernich – Vom „irrlichternden“ Phänomen Trump, das hoffentlich eine vorübergehende Erscheinung bleibe, die mit den nächsten Präsidentschaftswahlen vorbei ist, über die tagtäglich abzuwehrenden Angriffe auf die der Bundeswehr-EDV durch…

Weiterlesen

In Uniform zur Blutspende

Bundeswehrkommandeur Lars Rauhut setzte mit seinen Kameraden in Mechernich ein Zeichen für gesellschaftliches Engagement – Rotkreuz-Ortsvereinsvorsitzender Rolf Klöcker: „Blutspender sind anonyme Lebensretter“ Mechernich – Lange Jahre war die Bundeswehr in Mechernich mit dem Casino an der Friedrich-Wilhelm-Straße Gastgeber der Blutspende-Termine des Rotkreuz-Ortsvereins Mechernich. Mit dem Wegfall der Unteroffiziersheimgesellschaft, die zur Unterkunft für Geflüchtete umgebaut wurde, ist das Rote Kreuz ins…

Weiterlesen

Keine Angst vor „Eifel-Yetis“

„100-Tage“-Interview mit dem neuen Mechernicher Standortältesten der Bundeswehr, Lars Rauhut (47) – Der Ehemann und vierfache Familienvater stammt aus der Heimat des Götz von Berlichingen, hat das Goethe-Zitat aber am Bleiberg noch nicht gebraucht – Hauptaugenmerk liegt auf der Nachwuchswerbung und guten Arbeitsbedingungen im Depot Mechernich – „Die Eifeler sind speziell“, hatte man Lars Rauhut (47) vorgewarnt: „Das dauert, bis…

Weiterlesen