Aktuelles

Frau Nikolaus stand an der Wache

Standortseelsorger bescherten Soldaten und Zivilbeschäftigte bei der Einfahrt in die Bleibergkaserne und ins Depot Mechernich – Montagmorgen steht bei Arbeitnehmern nicht außergewöhnlich hoch im Kurs. Da fängt die neue (Arbeits-)Woche an, das Fünf- oder auch „Sechstage-Rennen“ bis zum nächsten Wochenendfrei beginnt. Manchmal drücken eher trübes, regnerisches oder frostiges Wetter zusätzlich auf dien Stimmungt. Da unterscheiden sich zivile Arbeitsstellen nicht so…

Weiterlesen

Symbol für Solidarität mit Soldaten

Gelbe Schleife soll Rathaus zieren und ein Zeichen setzen – Am Standort in Mechernich wird ab 2023 in zweistelliger Millionenhöhe investiert – Bundeswehr hat Entwicklung der Stadt in den vergangenen 60 Jahren mit geprägt Mechernich – Dahin? Dorthin? „Am besten außen.“ Bürgermeister Dr. Hans-Peter Schick ist wichtig, dass die gelbe Schleife für alle Bürger gut sichtbar angebracht wird. Sie soll…

Weiterlesen

„Ich melde mich ab!“

Kommandeurswechsel am Bleiberg: Lars Rauhut geht, Dirk Hagenbach kommt – Logistik-Obrist Stefan Hüller lobt den scheidenden „Alten“ als „unaufgeregten Profi, der den Gesamtprozess im Auge hat“ Mechernich – Große Zapfenstreiche im Eifelstadion, Regimentsappelle auf dem Rathausplatz, Fahnenzug und Heeresmusikkorps in der Peterheide: Das alles gehört der Vergangenheit der Garnisonsstadt Mechernich an. Die Streitkräfte vor Ort sind leiser und unauffälliger geworden,…

Weiterlesen

Reservisten sagten Ade

Kasernenoffizier Christoph Fuehles und Standortfeldwebel Volker Schaupp verließen Mechernich – Neuer Kasernenoffizier wird Oberleutnant Robert Mohrmann, Standortfeldwebel Stabsfeldwebel Rainer Paulsen Mechernich – Mit Weinangebinden von der Ahr, dem einzigen bedeutenden Weinanbaugebiet auf Eifeler Boden, verabschiedete die Reservistenkameradschaft Mechernich jetzt zwei Gewährsleute und gute Kooperationssoldaten unter den Aktiven des Bundeswehr-Standorts Mechernich. Zum einen dankten Reservisten-Vorsitzender Karl-Heinz Cuber und Schatzmeister Karl Robert…

Weiterlesen

Pilger vor der Kaserne

Mechernicher Bundeswehr gewährt Waldnieler Matthiaswallfahrern seit 25 Jahren Gastfreundschaft im Eingangsbereich der Bleibergkaserne – Anerkennung, Wein und Wappen für die Bruderschaft vom Niederrhein Mechernich – Seit 375 Jahren zieht die St. Matthias-Pilgerbruderschaft Waldniel alljährlich zwischen Christi Himmelfahrt und Pfingsten zum Apostelgrab des Heiligen Matthias nach Trier und wieder zurück an den Niederrhein. Gefühlte 25 Jahre machen die Wallfahrer dabei im…

Weiterlesen

Militärwallfahrt nach Banneux

300 Bundeswehrangehörige aus ganz NRW starten im Juni erstmals ab der Mechernicher Bleibergkaserne zur jährlichen Motoradwallfahrt Mechernich/Nörvenich – Auch in diesem Jahr will die Katholische Militärseelsorge aus Nörvenich eine Motorradwallfahrt organisieren. Zum ersten Mal ist Mechernich der Ausgangspunkt für diese seit vielen Jahren stattfindende Pilgerreise auf Zweirädern mit und ohne Seitenwagen. Es geht zum belgischen Marienwallfahrtsort Banneux, wo seit Erscheinungen…

Weiterlesen

Chefsessel getauscht

Jörg Hartmann, Ex-Kommandeur des Bundeswehr-Kalibrierzentrums Mechernich, wechselt als Grundlagenreferent ins Bundesverteidigungsministerium – Genau von diesem Posten kommt Oberstleutnant i.G. Lars Rißmann als neuer Chef der Gerätekalibrierer in die Bleibergkaserne Mechernich – Kommandeurswechsel im Kalibrierzentrum der Bundeswehr in der Mechernicher Bleibergkaserne: Oberstleutnant Lars Rißmann löste seinen dienstgradgleichen Kameraden Jörg Hartmann nach dessen 55monatiger Kommandeurstätigkeit am Bleiberg ab. „Eine ungewöhnlich lange Stehzeit…

Weiterlesen

Mündelsicheres Geld für Lia

14 Monate altes Kind verlor die Mama, die bei der Bundeswehr beschäftigt war – Reinerlös Standorttag in der Mechernicher Bleibergkaserne mit Sportfest am Morgen und Oktoberfest am Abend für das Mädchen gespendet Mechernich – 2168 Euro Reinerlös des Sport- und Oktoberfestes am Bundeswehrstandort überreichten jetzt Oberstleutnant Lars Rauhut, der Standortälteste der Streitkräfte am Bleiberg, und sein „Spieß, Stabsfeldwebel Jörg Schmitz…

Weiterlesen