Wieder „Rock am Rathaus“

Samstag, 21. Mai, spielen mit „Die Männer von Flake“, „Demon´s Eye“ und „The Stars of Rock“ Veteranen der Rockmusik am Bleiberg auf – Mechernicher Sommer GbR macht es möglich – Karten im Vorverkauf an ausgewählten Stellen und unter www.ticket-regional.de – Tickets als Frühlingsgeschenk Mechernich – „Rock am Rathaus“ meldet sich 2022 nach einer Corona-bedingten Pause zurück. Am Samstag, 21. Mai,…

Weiterlesen

Bleiberg statt „Silicon Valley“

Mechernicher Unternehmen will Arbeitnehmer fit machen – Trainingsprogramme, Videos, Punkte, Prämien und mehr – Förderung durch Kreis Euskirchen: Gesundheitsaktion „Fit durch das Jahr“ ermöglicht hiesigen Unternehmen ein Sonderangebot Von Henri Grüger Mechernich/Kreis Euskirchen – „Wir wollen keine Spitzensportler ausbilden, sondern möglichst gesunde Menschen.“: Das sagt André Haep, Sportwissenschaftler, Personal Trainer, Referent an der Deutschen Sporthochschule Köln und Unternehmer aus Weyer…

Weiterlesen

Aktives Christsein oder Fusion?

Erneut ändern sich die Strukturen im Bistum Aachen – Mechernicher Katholiken sollen mitentscheiden dürfen – Vergangenen Samstag erstmals Kirchenversammlung in St. Johannes Baptist Mechernich – Wie sieht die Zukunft der Kirche am Bleiberg aus? Werden die vielen einzelnen Pfarrgemeinden im Stadtgebiet Mechernich „überleben“? Oder wird das zu zwei Bistümern gehörende Gebiet dieser Kommune in Zukunft von größer und größer werdenden…

Weiterlesen

Lückerath rennt für Schleiden und Gemünd

Sponsorenlauf der Katholischen Grundschule am Bleiberg erbrachte 13.000 Euro für die vom Hochwasser überschwemmten Grundschulen in Schleiden und Gemünd – „Pänz“ und „Pauker“ gleichermaßen stolz und glücklich Mechernich-Lückerath – „Zum Glück war unsere Schule nicht von der Flut im Sommer betroffen, aber leider andere Schulen im Umkreis, so auch die Grundschulen in Gemünd und Schleiden“, heißt es auf der Homepage…

Weiterlesen

Besucherbergwerk schon vor 200 Jahren

Norbert Knauf enthüllt im Eifel-Jahrbuch 2022 nahezu Unbekanntes und Vergessenes vom Mechernicher Bleiberg und aus der „Bärenschweiz“ zwischen Kommern und Roggendorf – Marius Schulten hält die Erinnerung an einen großen Eifelmaler wach, seinen Vater Curtius Schulten Mechernich/Eifel – Seit 1926 nimmt der Eifelverein seine Leser vor Winterbeginn mit auf eine literarische Reise kreuz und quer durch die Eifel, auch an…

Weiterlesen

Weihnachten in Mechernich

Eifeltourismus Nordeifel bewirbt Adventsmärkte und weitere winterliche Veranstaltungshighlights rund um den Mechernicher Bleiberg: Krewelshof, Freilichtmuseum und Burg Satzvey Mechernich – Mit minus fünf Grad Celsius machte sich die kalte Jahreszeit in den vergangenen Vollmondnächten bereits im Mechernicher Stadtgebiet bemerkbar. Kranichzug auf Kranichzug überquerten den Bleiberg in den letzten Tagen Richtung Süden. Die V-förmigen Schwärme, die teils aus Skandinavien, teils von…

Weiterlesen

Dem Retter begegnet

Communio in Christo gedenkt in Mechernich der ersten Gründung Mutter Marie Thereses vor 44 Jahren Mechernich – Ohne öffentliches Aufsehen hat sich am 1. September 1977 in der Pfarrkirche St. Lambertus in Holzheim (Stadt Mechernich) Großes ereignet. Josephina Theresia Linssen, 1927 im niederländischen Oud-Valkenburg geboren und 1994 als Mutter Marie Therese in Mechernich gestorben, gründete in einer heiligen Messe die…

Weiterlesen

Lernorte am Bleiberg

4. Ausgabe der Broschüre „Außerschulische Lernorte“ druckfrisch erschienen Mechernich/Eifel – Im Stadtgebiet Mechernich sind unter anderem das Besucherbergwerk Grube Gönnersdorf, der Atombunker der Landeszentralbank in Satzvey, die prähistorische Kakushöhle bei Dreimühlen, das LVR-Freilichtmuseum Kommern, die Stadtbücherei in der Bahnstraße, der Hochwildpark Rheinland in Kommern-Süd und das WaldPädagogikZentrum Eifel im Freilichtmuseum in der neuen Kreisbroschüre „Außerschulische Lernorte“ vertreten. An diesen Lokalitäten,…

Weiterlesen