Aktuelles

Ortsunion „Süd“ gegründet

Vussemer Carsten Vogel zum ersten Vorsitzenden der neuen Parteistruktur gewählt

Mechernich-Lorbach – Carsten Vogel aus Vussem ist erster Vorsitzender der neuen „Ortsunion Süd“, die die CDU vergangene Woche im Dorfgemeinschaftshaus Lorbach aus der Taufe hob. 16 wahlberechtigte Parteimitglieder nahmen an der Versammlung teil und hoben Vogel einstimmig auf den Schild.

Stadtverbandsvorsitzender Rudi Mießeler und Stadtrats-Fraktionschef Peter Kronenberg referierten aus ihrer politischen Arbeit und führten durch die Wahlen. Björn Wassong aus Weyer wurde ebenfalls einstimmig zum stellvertretenden Vorsitzenden gewählt.

Der Vorstand mit (von links) Olaf Hutzler, Björn Wassong, Torsten Fünfzig, Carsten Vogel, Hansgeorg Voigt, Uwe Lasch, dem Stadtverbandsvorsitzenden Rudi Mießeler und Fraktionschef Peter Kronenberg. Foto: Privat/pp/Agentur ProfiPress

Olaf Hutzler aus Lorbach wurde Schriftführer, Uwe Lasch aus Bergheim Schatzmeister und Torsten Fünfzig aus Bergheim und Hansgeorg Voigt aus Vussem Beisitzer. Die neue Untergruppierung im Mechernicher CDU-Stadtverband will die Interessen der Orte und Mitglieder im südlichen Stadtgebiet wahren und vertreten. Zusammenarbeit und Zusammenhalt der Dörfer sollen intensiviert werden.

Die Ortsunion will ihre Mitglieder regelmäßig über Entwicklungen und Aktionen informieren. Fraktionschef Peter Kronenberg warb um Unterstützung im laufenden Wahlkampf.

Geographisch umfasst die neue Ortgruppe Bergheim, Breitenbenden, Dreimühlen, Eiserfey, Harzheim, Holzheim, Kalenberg, Kallmuth, Lorbach, Urfey, Vollem, Vussem und Weyer. Björn Wassong in einer Pressemitteilung: „Im Süden leben rund ein Viertel aller Unions-Parteimitglieder.“

pp/Agentur ProfiPress