Segen für Zwei- und Vierbeiner

Sankt-Georgsritt in Kallmuth am Sonntag, 1. Mai – Reiterprozession zum Georgspütz ab 11.15 Uhr – Freiluftgottesdienst und anschließend Beisammensein – Helfer bauten Zelt auf der Festwiese auf Mechernich-Kallmuth – Nach zwei Jahren coronabedingter Zwangspause können Pferde und Reiter sich am Sonntag, 1. Mai, wieder den Segen beim traditionellen Sankt-Georgsritt abholen. Die Reiterprozession soll in diesem Jahr zum 68. Mal stattfinden….

Weiterlesen

„Man muss an alles denken!“

Sachausschuss „Sankt-Georgsritt“ des Pfarreirates Kallmuth unter Vorsitz von Gerhard Mayr-Reineke und Robert Ohlerth wirbt um Helfer bei Organisation und Durchführung der Traditions-Reiter- und Fußprozession am 1. Mai ab 11.15 Uhr sowie um vierbeinige und zweibeinige Prozessionsteilnehmer – Kontakt unter mayr-reineke@t-online.de Mechernich-Kallmuth – Die Hoffnung auf einen von der Pandemie relativ unbeschädigten Sankt-Georgsritt am 1. Mai ist in Kallmuth zur Zeit…

Weiterlesen

„Mess in the Field“

Pfarrer Dr. Innocent Dim hatte die Idee  zum Open-Air-Auftakt der Corona-bedingt ausgesetzten Gottesdienste am Mechernicher Bleiberg – Schöne Atmosphäre in Gottesfreier Natur am Georgspütz – Arbeiten an der neuen Altarinsel wurden auf den letzten Drücker fertig Mechernich – Es hatte was von der Feldpredigt Jesu und zwar live, als die Gemeinschaft der Gemeinden St. Barbara Mechernich am Christi-Himmelfahrtstag am Kallmuther…

Weiterlesen

Altarplatte geklaut

Dreiste Diebe am heiligen Ort: 300-Kilo-Koloss von Hand oder mit Kran abtransportiert – 500 Euro Belohnung für sachdienliche Hinweise – Firmen Simons und Schilles wollen bis zur ersten Freiluftmesse „Christi Himmelfahrt“ alles wieder herrichten Mechernich-Kallmuth – Notzeiten und Krisen machen nicht nur tugendhafte Menschen erfinderisch, auch der kriminelle Teil der Bevölkerung investiert Corona-bedingt Gehirnschmalz in neue Geschäftsideen. So haben (noch)…

Weiterlesen

Richtfest am Georgspütz gefeiert

Altarüberdachung in der Fertigstellungsphase – Einweihung durch Pfarrer Erik Pühringer nach Frühschoppen und Open-Air-Gottesdienst am Sonntag, 19. April, ab 11 Uhr – Mairitt mit Festprediger und Hauptzelebrant  P. Wieslaw Kaczor SDS (Kloster Steinfeld) startet um 11.15 Uhr ab Georgskapellchen Mechernich-Kallmuth – „Der Pflasterer hat’s gepflastert, der Zimmerer überdacht; doch dass es hält und dauert, das steht in Gottes Macht“, skandierte…

Weiterlesen

Rentner spenden für Georgspütz

Ehemalige Lahmeyer-Mitarbeiter feiern regelmäßig in Kallmuth und geben dem Ort nun etwas zurück Mechernich-Kallmuth – Die Rentner der früheren Mechernicher Firma Lahmeyer haben dem Arbeitskreis St. Georgsritt in Kallmuth 300 Euro für die Überdachung des Altarbereichs am Georgspütz gespendet. Günter Liebertz, einer der Organisatoren des Lahmeyer-Rentner-Treffens, das zum dritten Mal im Kallmuther Bürgerhaus stattfand, übergab das Geld an Michael Reitz…

Weiterlesen

Erster Fähnrich wurde 90

Johannes Hals ritt dem Kallmuther St.-Georgsritt über 30 Jahre voran Mechernich-Kallmuth – Einen Geburtstagsbesuch beim ersten Fahnenjunker des Kallmuther St.-Georgsritts machten dieser Tage Ortsvorsteher Robert Ohlerth und Andreas Schmitz vom Sachausschuss St. Georgsritt des Kallmuther Pfarreirates. Mitgebracht zum 90. Wiegenfest von Johannes Hals hatten Ohlerth und Schmitz die Originalstandarte, die der Veteran über 30 Jahre zu Pferde dem berühmten Mairitt…

Weiterlesen

Erdarbeiten für Überdachung begonnen

Pfarreirat-Sachausschuss „Georgsritt“ Kallmuth will den Altarraum am St-Georgspütz für die jährliche Reiterprozession mit einem massiven Baldachin versehen – Dank an die Spender – Es fehlen noch rund 8000 Euro Mechernich-Kallmuth – Die Arbeiten zur Überdachung des Kallmuther Georgspütz-Altares haben begonnen. Für Samstag orderte der Sachausschuss St.-Georgsritt des Pfarreirates einen Bagger. Woijzek Suchocki, ein Kallmuther Bürger, bediente das High-Tech-Erdarbeitsgerät, einige andere…

Weiterlesen