Kleiderkammer öffnet doch noch nicht

Einrichtung der Flüchtlingshilfe in der St.-Barbara-Schule bleibt vorerst geschlossen – Ebenso auch das Möbellager in Vussem Mechernich – Die Kleiderkammer der Flüchtlingshilfe im alten Werkraum der St.-Barbara-Schule in der Emil-Kreuser-Straße Mechernich bleibt vorerst doch noch zu. „Aus Corona-Gründen“, sagt Anneliese Klinkhammer von der Kleiderkammer. Eigentlich wollte die Einrichtung am Freitag, 7. August, wieder ihre Türen öffnen. Genauso bleibt auch das…

Weiterlesen

Kalimba probt jetzt online

Die internationale Musikgruppe hat vom Landesmusikrat auch für 2020 eine Förderung erhalten – In Corona-Zeiten unterrichtet Reiner Klein die Kinder online Kall – Gute Nachrichten hat die Flüchtlingshilfe Kall jetzt aus Düsseldorf erhalten: Der Landesmusikrat NRW hat die Förderung der interkulturellen Band „Kalimba“ mit Mitteln des Landesministeriums für Kinder, Familie, Flüchtlinge und Integration (MKFFI) auch für das Jahr 2020 zugesagt….

Weiterlesen

Begegnungscafé findet nicht statt

Begegnungscafé der Flüchtlingshilfe Kall am Donnerstag, 19. März, zum Schutz vor der Ausbreitung des Corona-Virus abgesagt Kall – Das Begegnungscafé der Flüchtlingshilfe Kall im Monat März (eigentlich 19.03.2020) fällt zum Schutz vor der Ausbreitung des Corona-Virus aus. Das Treffen war ursprünglich für Donnerstag, 19. März, geplant. Alice Gempfer: „Im Namen der der Flüchtlingshilfe freue ich mich auf ein Wiedersehen zu…

Weiterlesen

Nach wie vor sehr aktiv

Weihnachtsfeier der Flüchtlingshilfe Kall im Saal Gier – Integrationsbeauftragte zog positive Jahresbilanz –Zuweisungen ab Ende 2020? Kall – Voller Stolz über das Geleistete in den vergangenen zwölf Monaten aber auch mit einer Prise Ungewissheit, was 2020 kommen wird, blickte die Flüchtlingshilfe Kall bei ihrer Weihnachtsfeier zurück und in die Zukunft. 45 Menschen waren in die Gaststätte Gier gekommen, darunter erstmals…

Weiterlesen

Gewalt erkennen und reagieren

Workshop „Gewalt – was tun?“ am Samstag, 16. November, 10 bis 14 Uhr, im Haus der Begegnung in Kall – Mit fiktiven Fallbeispielen Hilfsansätze und Lösungsstrategien entwickeln Kall – Unter dem Titel „Gewalt – was tun?“ findet am Samstag, 16. November, von 10 bis 14 Uhr ein Workshop für Ehren- und Hauptamtliche aus der Flüchtlingshilfe statt. Im Haus der Begegnung,…

Weiterlesen

Basiswissen Asylverfahren

Infoabend mit Peter von Wilcken am Donnerstag, 5. September, 18 Uhr, im Haus der Begegnung Kall – Peter von Wilcken, ehemaliger Mitarbeiter und Entscheider im Bundesamt für Migration und Flüchtlinge, vermittelt am Donnerstag, 5. September, 18 Uhr, im Haus der Begegnung, Bahnhofstraße 11 in Kall, Basiswissen zu Asylverfahren. Dieser Abend findet im Rahmen der Reihe „Engagiert für Geflüchtete“ des Kommunalen…

Weiterlesen

Geschlechterrollen im Wandel

Fachtag für Fachkräfte und Ehrenamtliche in der Flüchtlingshilfe am Samstag, 6. Juli, 10 bis 16 Uhr, im Haus der Begegnung (Bahnhofstraße 11) in Kall Kreis Euskirchen/Kall – Häufig geraten Menschen mit Migrationshintergrund, insbesondere mit Fluchtgeschichte, in Rollenkonflikte. Die Geschlechterrollen werden in der neuen Heimat oftmals anders gelebt als in den Herkunftsländern. Um dieses Thema geht es am Samstag, 6. Juli,…

Weiterlesen

Begegnungscafé auch im Ramadan

Begegnungscafé der Flüchtlingshilfe Kall für Unterstützer und alle Interessierten am Donnerstag, 16. Mai, von 16 bis 18 Uhr im Haus der Begegnung Kall – Das nächste Begegnungscafé der Flüchtlingshilfe Kall findet am Donnerstag, 16. Mai, von 16 bis 18 Uhr im Haus der Begegnung (Bahnhofstraße 11) statt. Willkommen sind alle Interessierten. Egal, ob sie sich auch für eine Mitarbeit in…

Weiterlesen