Aktuelles

Pflegegrad 5: Impfung zuhause

Mechernicher Ordnungsamtschefin Silvia Jambor:
Anruf unter 02251 15 15 46

Mechernich/Kreis Euskirchen – Wie Silvia Jambor, die zuständige Fachbereichsleiterin bei der Stadtverwaltung Mechernich, mitteilt, sollen Pflegbedürftige ab Pflegestufe 5 zu Hause gegen Corona geimpft werden können. Dazu müssen Pflegende oder Angehörige dies beim Regionalen Impfzentrum des Kreises Euskirchen unter Tel. 02251 / 15 15 46 oder per E-Mail impfantrag@kreis-euskirchen.de melden.

Das Impfzentrum organisiert Impfungen zu Hause für Menschen, die die Pflegestufe 5 haben. Betroffene bzw. deren Angehörige werden gebeten, sich im Impfzentrum unter Tel. 02251 / 15 15 46 oder per E-Mail impfantrag@kreis-euskirchen.de zu melden. Foto: Kreis Euskirchen/pp/Agentur ProfiPress

Das Impfzentrum organisiert solche Impfungen zu Hause für Menschen, die die Pflegestufe 5 haben, bettlägerig sind und zuhause betreut werden. Betroffene bzw. deren Angehörige werden gebeten, sich im Impfzentrum unter den angegebenen Kontaktdaten zu melden. Nach individueller Absprache wird ein Termin für die häusliche Impfung unter Einbindung des Hausarztes oder des betreuenden Arztes vereinbart. Dabei können auch bis zu zwei betreuende Personen als Impfberechtigte mit angegeben werden. Bitte unbedingt die Kontaktdaten (Telefon und/oder E-Mail) bereithalten.

pp/Agentur ProfiPress