Aktuelles

Neue Blumen für Bienen

Kindergartenkinder verteilen an den Haustüren Samentütchen, damit die Vorgärten und Blumenkästen in Kallmuth noch bunter und bienenfreundlicher werden

Mechernich-Kallmuth –In diesem Sommer soll Kallmuth noch bunter werden. Organisiert von Ortsbürgermeister Robert Ohlerth verteilt der Kindergarten Kallmuth ab sofort an den Haustüren bunte Samentütchen an die Einwohner, damit die Leute das Dorf bienen- und schmetterlingsfreundlicher gestalten können.

Kallmuther Kindergartenkinder zeigen die bunten Briefumschläge mit Blumensamen, die sie im Dorf verteilen. Foto: Robert Ohlerth/pp/Agentur ProfiPress

Die Kinder bringen die Blumensamen in selbst gestalteten, bunten Umschlägen zu den Leuten. Die Kindergartenleitung schreibt auf einem Flugblatt, man könne die Samen einfach wie Konfetti in Blumenkästen, Beeten oder im Garten verstreuen. Beim Säen seien die Kinder auch gerne behilflich.

Blumensamen findet man auch nicht alle Tage im heimischen Briefkasten. Kallmuther Kindergarten-„Pänz“ haben das jetzt gründlich geändert und verteilen überall umsonst Samentüten. Foto: Robert Ohlerth/pp/Agentur ProfiPress

hg/pp/Agentur ProfiPress