Aktuelles

ProfiPress

Agentur für Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit, journalistische und redaktionelle Dienstleistungen.

ProfiPress
AllgemeinStadt Mechernich

Basar für Arme in Asien

Andheri-Basar der katholischen Frauen Kommern am Sonntag, 26. November, von 12 bis 17.30 Uhr im Pfarrheim

Mechernich-Kommern – Seit vielen Jahren unterstützt die Frauengemeinschaft der Pfarrei St. Severinus Kinder unterpriviligierter Hausangestellter in Indien. Für sie und andere Projekte in Indien und Bangladesh veranstalten sie jährliche Andheri-Weihnachtsbasare. Der nächste findet am Sonntag, 26. November, von 12 bis 17.30 Uhr im Pfarrheim am Kirchberg statt.

Ein Blick auf einen Ausschnitt der Angebotspalette bei früheren Kommerner Andheri-Basaren. Foto: Privat/pp/Agentur ProfiPress
Ein Blick auf einen Ausschnitt der Angebotspalette bei früheren Kommerner Andheri-Basaren. Foto: Privat/pp/Agentur ProfiPress

„Es gibt wieder Selbstgestricktes und Gebasteltes sowie andere Kleinigkeiten zum Verschenken oder um sich selbst eine Freude zu machen“, schreibt Veronika Groß: „Natürlich bieten wir auch wieder Kaffee, Kuchen und Waffeln an. Die Einnahmen gehen an die Andheri-Hilfe in Bonn.“ Ilse Kradepohl, eine andere der Veranstalterinnen: „Durch diese Organisation werden Menschen in Indien und Bangladesch unterstützt.“

Eine Archivaufnahme der Kommerner Frauengemeinschaft mit Rosi Gollmann (96), Gründerin und Ehrenvorsitzende der Andheri-Hilfe und Mitgründerin der Rosi-Gollmann-Andheri-Stiftung und deren Vorsitzende. Archivfoto: Manfred Lang/pp/Agentur ProfiPress
Eine Archivaufnahme der Kommerner Frauengemeinschaft mit Rosi Gollmann (96), Gründerin und Ehrenvorsitzende der Andheri-Hilfe und Mitgründerin der Rosi-Gollmann-Andheri-Stiftung und deren Vorsitzende. Archivfoto: Manfred Lang/pp/Agentur ProfiPress

Auf Wunsch stellt die Andheri-Hilfe Spendenquittungen aus. Ansprechpartner innen sind Marianne Weidenfeld (02443/31 54 81), Ilse Kradepohl (02443/64 25) und Veronika Groß (0159/04 9999 78).

pp/Agentur ProfiPress