Wie ein Flügelschlag

Kostenloser Kurs „Schmetterlingsmassage“ des Roten Kreuzes im Kreis Euskirchen ab Montag, 23. Mai, 15 bis 16.30 Uhr – Durch sanfte Berührungen liebevolle Verbindung zum Baby aufbauen Weilerswist – „Bindung durch Berührung“ lautet das Motto der sogenannten „Schmetterlingsmassage“ für Eltern mit Babys in den ersten acht Lebensmonaten. Der Rotkreuz-Kurs startet am Montag, 23. Mai, von 15 bis 16.30 Uhr im Eltern-Kind…

Weiterlesen

„Eifel CarSharing“ verlängert

Projekterfolg spürbar – Verlängerung bis Oktober – Buchungen unter www.eifel-carsharing.de – Interviewpartner für Masterarbeit im Rahmen des „Eifel CarSharings“ gesucht (TU Dortmund) Kreis Euskirchen/Mechernich –Das kreisweite Angebot „Eifel CarSharing“ wird nun um sechs Monate verlängert. Eigentlich war das Auslaufdatum bis Ende April geplant. Es gibt das Angebot bereits seit vergangenem Jahr: Am 25. Oktober fiel der offizielle Startschuss für den…

Weiterlesen

Angebot für Sternenmütter

Begleitungsangebot der Rotkreuz-Familienbildung für Mütter, die ihr Kind in Zusammenhang mit der Geburt verloren haben – Körperliche sowie psychische Unterstützung durch Krisenbegleiterin und Hebamme – Ort: Henrys Eltern-Kind-Kompetenzzentrum Weilerswist Weilerswist – Mit dem Angebot „Rückbildung für Mütter die ihr Baby vor, während oder nach der Geburt verloren haben“, bietet die Familienbildung des Euskirchener Rotkreuz-Verbandes betroffenen Müttern körperliche und seelische Begleitung…

Weiterlesen

Aktiv gegen Rückenschmerzen

Neuer Kurs „Rückenfit für Berufs- und Familienalltag“ der Rotkreuz-Familienbildung – Beginn am Mittwoch, 27. April, 17.15 bis 18.15 Uhr in Henrys Eltern-Kind-Kompetenzzentrum Weilerswist Weilerswist – Heben, tragen, gebeugte Haltung, sitzen auf Stühlen in Kindergöße – der Alltag von Betreuungspersonen für Kinder und Senioren oder von Eltern ist körperlich sehr anspruchsvoll. Um Rückenschmerzen und Verspannungen vorzubeugen, bietet die Rotkreuz-Familienbildung einen Kurs…

Weiterlesen

Workshop: Medien und Familie

DRK-Familienbildung bietet am Mittwoch, 16. März, Kursus zum Thema „Medien im Familienalltag“ – Austausch, Tipps und Ideen – Ort: Rot-Kreuz-Familienzentrum Weilerswist, Dozentin ist Beate Höhner Weilerswist – Unter „Digital ist normal?! – Medien im Familienalltag“ bietet die Rotkreuz-Familienbildung des Kreisverbandes Aufklärung zum Einfluss von Medien aller Art auf die Familie. Am Mittwoch, 16. März, referiert hierzu Dozentin Beate Höhner von…

Weiterlesen

Mentale Geburtsvorbereitung

Familienbildung des Roten Kreuzes Euskirchen bietet Hypnosetechnik-Kurs zur Schwangerschaft und Geburtsvorbereitung – „Hypnobirthing“ weltweit immer präsenter –Techniken für zuhause – Vier Treffen ab Montag, 21. Februar, in „Henrys Eltern-Kind-Kompetenzzentrum in Weilerswist – Kosten betragen 48 Euro Weilerswist – Die DRK-Familienbildung bietet einen Kurs zum Thema „Hypnobirthing“, also zum Einsatz von Hypnosetechniken während der Schwangerschaft und zur Geburtsvorbereitung. Stattfinden tut das…

Weiterlesen

Lesung gegen das Vergessen

Der Autor Heinz A. Höver erinnert am 22. Februar im Euskirchener Casino ab 18 Uhr an Euthanasieopfer aus dem ganzen Kreisgebiet, auch aus Mechernich Mechernich/Euskirchen/Weilerswist – „Dem Vergessen entreißen“, so Heinz A. Hövers Buch- und Vortragstitel beim Kreisgeschichtsverein, will der aus Weilerswist stammende und in Nöthen lebende Autor die Schicksale von Euthanasieopfern des Naziregimes in Deutschland. Höver spricht am Dienstag,…

Weiterlesen

Abnehmen für Wiederaufbau

„Kilos für Kinder“ taufte der Metternicher Armin Weigand seine Abnehm-Aktion (23 Kilo in drei Monaten) – 6.511 Euro Spenden eingenommen für die flutbetroffene Rotkreuz-Kita „Kirchtal“ in Großvernich Weilerswist-Großvernich – „Kurz nach der Flutkatastrophe brachte ich noch 133 Kilo auf die Waage. Für mich war klar, dass es so nicht weitergeht“, erzählte Armin Weigand dem WochenSpiegel-Redakteur Frederik Scholl. Nach mehreren erfolglosen…

Weiterlesen