Aktuelles

Schutz vor Radon

Unsichtbares radioaktives Gas gibt es überall, aber in manchen Gebieten überreichlich – Rißdorfer Ingenieur Richard Zinken (56) saniert Gebäude und klärt über gesundheitliche Gefahren auf – Stadt Mechernich hat öffentliche Gebäude und Schulen untersuchen lassen, aber nur unbedenkliche Werte gemessen Mechernich-Rißdorf/Eifel – „Radon ist ein radioaktives Edelgas, welches insbesondere in hohen Konzentrationen gesundheitsschädigend ist. Hält man sich über längere Zeit…

Weiterlesen

Der Dorfplatz ist das Herzstück

Der Mechernicher Ortsteil Rißdorf mit seinen 119 Einwohnern liegt in einer Landschaftsidylle – Erste Erwähnungen im Jahr 1249 – Nur ein Dorf-Verein Mechernich-Rißdorf – Fragt man Markus Hinterwälder aus Rißdorf nach seinem Lieblingsplatz im Dorf, gibt es für ihn nur eine Antwort. „Der Dorfplatz natürlich! Mir ist es einfach wichtig, dass die Dorfgemeinschaft zusammengehalten wird. Daher ist ein schöner Dorfplatz…

Weiterlesen

Kanalsanierungen werden fortgesetzt

Bis Mitte des Jahres werden in Bergbuir, Kallmuth, Lessenich und Rißdorf Schäden beseitigt – Keine Erdarbeiten notwendig – Maßnahme kostet rund 390.000 Euro Mechernich – Die Kanalsanierungen im Mechernicher Stadtgebiet gehen weiter. Im ersten Halbjahr stehen Arbeiten in gleich vier Dörfern an: in Bergbuir, Kallmuth, Lessenich und Rißdorf. Gut für die Grundstückseigentümer: Sie müssen sich nicht – zumindest nicht auf…

Weiterlesen