Aktuelles

Mysteriöses Blaumeisen-Sterben

NABU Euskirchen empfiehlt Futterstellen und Vogeltränken gründlich zu reinigen und zu desinfizieren, wenn dort kranke oder tote Tiere gefunden wurden – Funde unter www.NABU.de/meisensterben melden Mechernich/Kall – Seit einigen Wochen werden dem Naturschutzbund (NABU) immer wieder apathisch wirkende, oder bereits vermehrt, tote Blaumeisen gemeldet, so Uwe Wegegärtner, NABU-Vorsitzender im Kreis Euskirchen. Die Krankheit scheint demnach vor allem Blaumeisen, vereinzelt aber…

Weiterlesen