Aktuelles

Musikalische Meditationen

„Wort und Klang“ an der Eifelbasilika im September mit dem Thema „Im Frieden – Vergebung erfahren und leben“

Kall-Steinfeld – Eine weitere musikalische Meditation unter dem Titel „Wort und Klang“ findet am Donnerstag, 10. September, um 20 Uhr in der Steinfelder Eifelbasilika statt. Die Textgestaltung hat Pastoralreferentin Alice Toporowsky, an der Orgel spielt Regionalkantorin Holle Goertz.

Regionalkantorin Holle Goertz spielt kommenden Donnerstag, 10. September, ab 20 Uhr in der Reihe „Wort & Klang“ in der Eifelbasilika Steinfeld, die Meditationstexte dazu wurden von Alice Toporowsky ausgesucht. Foto: Manfred Lang/pp/Agentur ProfiPress

Das Thema lautet „Im Frieden – Vergebung erfahren und leben“. „Alle Freunde der Eifelbasilika und von Kloster Steinfeld sowie die Freunde der geistlichen Musik und Betrachtung sind herzlich eingeladen“, schreibt Holle Goertz. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich, die Hygiene-Regeln wegen Corona müssen beachtet werden und die Besucher werden mit Kontaktdaten registriert.

pp/Agentur ProfiPress