Aktuelles

Longboard-Kursus im Oktober

Im Hof der „K.O.T. Jo4you“ Mechernich wird am 1. Oktober gelongboardet, was das Zeug hält – Die beiden kostenlosen Kurse richten sich an jedes Alter, Boards und Helme werden gestellt

Mechernich – Im Hof der „Kleinen Offenen Tür (K.O.T.) Jo4you“ (Emil Kreuser Straße 27a, 53894 Mechernich) finden am Samstag, 1. Oktober, zwei Longboard-Kurse mit dem Longboarder Sebi Dangerseeker von der „Longboardschule Köln“ statt.

Die „K.O.T. Jo4you“ Mechernich lädt am Samstag, 1. Oktober, zu einem kostenlosen Longboard-Kursus mit Lehrer Sebi Dangerseeker. Grafik: K.O.T. Mechernich/pp/Agentur ProfiPress
Die „K.O.T. Jo4you“ Mechernich lädt am Samstag, 1. Oktober, zu einem kostenlosen Longboard-Kursus mit Lehrer Sebi Dangerseeker. Grafik: K.O.T. Mechernich/pp/Agentur ProfiPress

Der Erste von 11 bis 13 Uhr, der Zweite von 14 bis 16 Uhr. Vermittelt werden hier Basics wie fahren und bremsen. Boards und Helme werden gestellt. „Wer selber ein Longboard oder einen Helm hat, kann die Sachen aber gerne mitbringen!“, so K.O.T.-Leiterin Anja Lehmann. Die Teilnehmerzahl pro Kurs ist begrenzt auf zehn Teilnehmer, es gibt keine Altersvorgaben. Bei Regen gibt es einen Ersatztermin.

Der Kurs ist kostenlos und wird von der Ortsgruppe des Kinderschutzbundes Mechernich finanziert. Anmeldungen sind per Mail unter KOT.Mechernich@t-online.de oder per Telefon unter (02443) 87 83 möglich.

pp/Agentur ProfiPress