L 105 für ein Wochenende gesperrt

Strecke zwischen Kall und Golbach von Freitag, 11. September, 18 Uhr, bis Sonntag, 13. September, 20 Uhr, nicht nutzbar

Auf der Landesstraße 105 zwischen Kall und Golbach wird am zweiten September-Wochenende die Fahrbahndeckschicht aufgetragen. Die Straße ist voll gesperrt. Foto: Thomas Schmitz/pp/Agentur ProfiPress

Kall – Die Regionalniederlassung Ville-Eifel des Landesbetriebs Straßen.NRW sperrt von Freitag, 11. September, 18 Uhr, bis Sonntag, 13. September, 20 Uhr, die Landesstraße 105 zwischen Kall und Golbach. An diesem Wochenende wird die Fahrbahndeckschicht in dem Sanierungsabschnitt aufgetragen.

Eine Umleitung ist ausgeschildert. Sie erfolgt über die Bundesstraße 266 ab Wallenthaler Höhe, die Bundesstraße 265 (Gemünd) und die Bundesstraße 258 (Schleiden) auf die Landesstraße 105 (Broich) beziehungsweise in umgekehrter Richtung.

pp/Agentur ProfiPress