Aktuelles

ProfiPress

Agentur für Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit, journalistische und redaktionelle Dienstleistungen.

ProfiPress
AllgemeinStadt Mechernich

Kinderritterfest auf Burg Satzvey

Am 20. und 21. Mai gibt es wieder Mittelalter zum Anfassen und Erleben – Mitmach-Parcours für Kinder – Großes Ritterlager und Mittelaltermarkt

Mechernich-Satzvey – Kettenhemden tragen, an der Rittertafel herzhaft schmausen oder erfolgreich einen ritterlichen Parcours bestehen – es wird ein aufregendes Wochenende auf Burg Satzvey (An der Burg 3, 53894 Mechernich) am Samstag, 20., und Sonntag, 21. Mai. Denn dann können Kinder jeweils von 12 bis 19 Uhr wieder in die spannende Epoche des Mittelalters eintauchen und selbst zu Rittern, Burgfräulein oder Knappen werden. Dazu wird das weitläufige Gelände rund um die historische Wasserburg in eine Welt längst vergangener Zeiten verwandelt – samt vieler Mitmachaktionen für die Kleinen.

Mittelalterliche Schnitzeljagd, Edelsteinsieben oder Papierschöpfen, Weben und Filzen, Schnitzen und Drechseln, hoch zu Ross oder in schwerer Ritterrüstung – in diversen mittelalterlichen Disziplinen können sich die Nachwuchsritter an diesem Maiwochenende auf Burg Satzvey üben. Auch eine „Schnitzeljagd“ findet auf dem gesamten Burggelände statt. Und: Wer zehn Stationen erfolgreich durchläuft, erhält eine Auszeichnung.

Ein Mitmach-Parcours für Kinder, ein großes Ritterlager und vieles mehr gibt es am 20. und 21. Mai auf der Burg Satzvey, wenn die „Patricia Gräfin Beissel GmbH“ das Burggelände zum „Kinderritterfest“ wieder in die aufregende Zeit des Mittelalters zurückversetzt. Foto: Mike Goehre/Der Fotoschmied/pp/Agentur ProfiPress
Ein Mitmach-Parcours für Kinder, ein großes Ritterlager und vieles mehr gibt es am 20. und 21. Mai auf der Burg Satzvey, wenn die „Patricia Gräfin Beissel GmbH“ das Burggelände zum „Kinderritterfest“ wieder in die aufregende Zeit des Mittelalters zurückversetzt. Foto: Mike Goehre/Der Fotoschmied/pp/Agentur ProfiPress

Der Veranstalter, die „Patricia Gräfin Beissel GmbH“ schreibt außerdem: „Zahlreiche Händler aus verschiedenen mittelalterlichen Zünften bieten ihre Waren auf dem großen Mittelalter- und Handwerkermarkt an: Es finden sich Räucherwerk, Schmuck, Felle und Gewandungen. Duftende Speisen und manch erfrischender Trunk locken Groß und Klein.“ Anschließend kann man einen Spaziergang über das angrenzende Ritterlager machen.

Der Eintritt ist für Kinder unter vier Jahren frei, von vier bis 14 Jahren zahlen Jugendliche, Schüler und Studenten im VVK 10 Euro, an der TK 12 Euro. Erwachsene zahlen im VVK 12 Euro an der TK 15 Euro. Auch eine Familienkarte (zwei Erwachsene, zwei Kinder) gibt es im VVK für 34 Euro, an der TK für 42 Euro. Der Kartenvorverkauf läuft im Web unter: https://www.rheinruhrticket.de/rrt/ajax.aspx/shop/b7849a1c-ec99-4a38- 8186-51c66de2ab3f.html.

pp/Agentur ProfiPress