Events planen kann jeder

Tourismuswerkstatt Eifel bietet am Mittwoch, 11. Mai, von 9 bis 16 Uhr im Ratssaal des Mechernicher Rathauses Workshop „Events: Planung und Durchführung“ an – Interessant insbesondere für touristische Betriebe

Mechernich – Einen Workshop zur Eventplanung bietet die „Tourismuswerkstatt Eifel“ am Mittwoch, 11. Mai, im Ratssaal des Mechernicher Rathauses an. Sie wird von mehreren Tourismusverbänden getragen, unter anderem der für Mechernich zuständigen Nordeifel Tourismus GmbH.

Die Teilnehmer sollen in dem Workshop anhand vieler praktischer Beispiele lernen, wie man eine Veranstaltung (neudeutsch „Event“) plant und durchführt. Teilnehmen sollen Mitarbeiter von Übernachtungsbetrieben, aus der Gastronomie, von Vereinen als Organisatoren touristischer Veranstaltungen, aus Tourist-Informationen und Freizeiteinrichtungen, von Ausflugszielen und aus Kommunen, Kreisen, Naturparks, Nationalparks, aus dem Einzelhandel und touristische Führer („Guides“).

Im Ratssaal des Mechernicher Rathauses findet am Mittwoch, 11. Mai, ein Workshop zum Thema „Events: Planung und Durchführung“ für Organisatoren touristischer Veranstaltungen statt. Archivfoto: pp/Agentur ProfiPress

Maximal 20 Teilnehmer

Die Teilnehmer sollen Grundlagen der Eventplanung (Konzepte, Phasen, Marketing und Logistik) kennenlernen, die Rahmenbedingungen (Recht, Haftung und Unfallschutz) einschätzen und die richtige Budgetierung berechnen. Ebenfalls wird den Interessierten vermittelt, welche Hilfsmittel ihnen bei der Planung zur Verfügung stehen.

Im günstigsten Fall werden die Frauen und Männer aus der Tourismusbranche auch zu eigenen Veranstaltungsideen inspiriert von der Referentin Lydia Birker von der PlanB Medien GmbH in Niederzier. Sie will ihnen bei der Erarbeitung eines eigenen Eventkonzeptes, beispielsweise einem Tag der offenen Tür, einem Jubiläum oder einer Outdoor-Veranstaltung, behilflich sein.

Der Workshop hat den Titel „Events: Planung und Durchführung“ und findet am Mittwoch, 11. Mai, von 9 bis 16 Uhr im Mechernicher Rathaus statt. Der Kreis der Teilnehmer ist auf maximal 20 beschränkt. Der Preis beträgt 79 Euro, Tagungsgetränke und Skript sind inklusive, das Mittagessen muss jeder selbst bezahlen.

Anmelden kann man sich unter https://www.tourismuswerkstatt-eifel.de/events/events-planung-durchfuehrung/

rp/pp/Agentur ProfiPress