Aktuelles

Edle Steine und Steckenpferde

LVR-Freilichtmuseum Kommern bietet buntes Mitmachprogramm während der Herbstferien

Mechernich-Kommern – In den Herbstferien lädt das LVR-Freilichtmuseum Kommern zum Mitmachen und Ausprobieren ein. Denn von Montag, 3. Oktober, bis Samstag, 15. Oktober, können große und kleine Museumsgäste beispielsweise Steckenpferde basteln, backen, filzen oder das Handwerk der Steinmetze näher kennenlernen.

Von Montag, 3. Oktober, bis Samstag, 15. Oktober, ist wieder großes Herbstferienprogramm im Freilichtmuseum Kommern. Archivbild: pp/Agentur ProfiPress
Von Montag, 3. Oktober, bis Samstag, 15. Oktober, ist wieder großes Herbstferienprogramm im Freilichtmuseum Kommern. Archivbild: pp/Agentur ProfiPress

Neu in diesem Jahr: Im Rahmen der aktuellen Sonderausstellung „FormVollendet? Bakelit verändert den Alltag“ wird das besondere Kunstharz unter die Lupe genommen. Für diese Ferienangebote ist keine Buchung nötig, der Unkostenbeitrag pro Person beträgt 2,50 Euro.

Segel setzen

Das WaldPädagogikZentrum Eifel (WPZ) im Freilichtmuseum bietet in den Herbstferien ebenfalls ein attraktives Programm: Beim Projekt „Mit dem Förster in den Wald“ wird aus Naturmaterialien ein Bötchen gebaut und am Dorfteich die Segel gesetzt. Die Teilnahme kostet 5 Euro.

Steckenpferde basteln, backen, filzen, Bötchen bauen und mehr. Dabei kommen Groß und Klein auf ihre Kosten. Foto: Hans-Theo Gerhards/LVR/pp/Agentur ProfiPress
Steckenpferde basteln, backen, filzen, Bötchen bauen und mehr. Dabei kommen Groß und Klein auf ihre Kosten. Foto: Hans-Theo Gerhards/LVR/pp/Agentur ProfiPress

Eine Buchung ist allerdings erforderlich. Dies geht online unter www.shop.kommern.lvr.de oder bei „kulturinfo rheinland“, telefonisch unter (02234) 992 15 55 oder per Mail unter info@kulturinfo-rheinland.de.

Für Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren ist der Museumseintritt kostenlos. Alle Termine und Uhrzeiten des Ferienprogramms sind auf der Internetseite des Museums unter www.kommern.lvr.de zu finden.

pp/Agentur ProfiPress